Forschungsprofil

Vielfalt mit Profil

Geforscht wird in über 70 Disziplinen der Technik, Informatik, Wirtschaft, Kultur und Gestaltung zu einem breiten Themenspektrum. Die fachliche Vielfalt bietet einzigartige Chancen für die Bündelung von Forschungskompetenzen. Gerade wenn es um zukunftsrelevante Probleme geht, sind Interdisziplinarität und wissenschaftliche Vernetzung unverzichtbar.

Forschungsschwerpunkte

Drei große thematische Forschungsschwerpunkte haben sich an der HTW Berlin herausgebildet, denen sich viele Forschende mit unterschiedlichsten methodischen Ansätzen und Fragestellungen widmen. Es geht um die Herausforderungen der klimagerechten Energieversorgung, der modernen Gesundheitswirtschaft und der Digitalisierung der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Forschungscluster

Neun große Forschergruppen, die fachübergreifend eine gemeinsame Forschungsagenda bearbeiten, wurden als interdisziplinäre Forschungscluster etabliert. Ihre herausragende Forschungskompetenz stellten sie zuvor in interner Evaluation unter Beweis.
Auch die Forschungs- und An-Institute, weitere erfolgreiche Forscherteams sowie viele Einzelforschende prägen das Forschungsprofil der HTW Berlin.
Alle Forschergruppen bieten breites Spektrum an Forschungsdienstleistungen an.

Berliner Fachhochschulen forschen gemeinsam

Seit 2009 fördert das Institut für angewandte Forschung (IFAF) Berlin Gemeinschaftsprojekte der vier am Institut beteiligten Berliner Hochschulen in Kooperation mit Partnern aus der Region Berlin-Brandenburg.

Manueller Einbau eines Versuchswerkzeuges und Positionierung der äußeren Kühlschmierdüsen im Labor an der HTW Berlin
© HTW Berlin/Rainer Meißle