Groth, Franz

Arbeitstitel

Entwicklung eines energieverbrauchsoptimalen Klimati­sie­rungssystems auf der Basis einer CO2-Klimaanlage für den Einsatz in Elektrobussen des inner­städtischen Verkehrs

Betreuung

Prof. Dr.-Ing. Clemens Gühmann, TU Berlin; Prof. Dr.-Ing. Michael Lindemann, HTW Berlin

Abstract

Das Projekt „KlimaPro“ steht für die Entwicklung eines im Energieverbrauch optimalen Klimati­sie­rungssystems auf der Basis einer CO2-Klimaanlage für den Einsatz in Elektrobussen des inner­städtischen Verkehrs. Hierzu wird eine Betriebsstrategie entwickelt, die alle relevanten Informationen zusammenführt und auswertet. Grundlage dafür bildet ein physikalisches Simulationsmodell  des gesamten Busses, das die wichtigsten Leistungsflüsse abbildet und die Wechselwirkungen zwischen den Komponenten hin­sichtlich ihrer Folgen für den Energieverbrauch beschreibt. Auf Grundlage der modellhaft erstellten Betriebsstrategie wird ein Steuergerät entwickelt, womit die – in entsprechende Softwarealgorithmen umgesetzten – Simulationsergebnisse direkt auf die Aktoren (Klima- und Heizungsanlage, Ventile und Elektromotoren) wirken können. Durch die bedarfsorientierte Leistungsregelung, das Einbinden der Traktionsbatterie in die Klimasteuerung und die prospektive Berücksichtigung der immer wiederkehrenden Betriebsmuster und Fahrprofile eines Linienbusses werden die Energievorteile gegenüber konventionell betriebenen Elektrobussen soweit optimiert, dass ein Verzicht auf fossile Zusatzheizung bei gleicher Reichweite und gleichem Komfort möglich wird.