Lang, René

Arbeitstitel

Molekulare Charakterisierung von Alterungsmodulatoren in Hefe

Betreuung

Prof. Dr.-Ing. Vera Meyer, TU Berlin; Prof. Dr. Jacqueline Franke, HTW Berlin

Abstract

Im Rahmen der Promotion werden zwei Naturstoffe im Hinblick auf ihre molekulare Wirkungsweise in der zellulären Alterung untersucht: der bekannte Alterungsmodulator Resveratrol sowie ein Fusarium-Metabolit, das im Zuge eines Compound-Screens als potentieller Alterungsmodulator erkannt wurde. Die Wirkung der beiden Substanzen auf die Lebensspanne des Modellorganismus Hefe wird bestimmt, indem der Einfluss auf die replikative und die chronologische Lebensdauer ermittelt und molekulare Targets der Substanzen identifiziert werden. Durch einen genomweiten Yeast-3-Hybrid-Screen konnten vier potentielle Targets von Resveratrol gefunden werden. Mittels Genexpressionsanalyse der RNA aus Resveratrol behandelten und unbehandelten Zellen wurden vier durch Resveratrol regulierte Gene festgestellt; in einem High-Throughput-Haploinsuffizienzassay konnten 17 potentielle Interaktionspartner des Fusarium-Metabolits erkannt werden. Die Arbeit liefert neue Erkenntnisse für die anwendungsbezogene Alterungsforschung und gibt einen Einblick in die Funktion von alterungsmodulierenden Substanzen.