Schmidt, Maria Anne

Arbeitstitel

Der Einfluss von Religion auf die Wahrnehmung von Corporate Social Responsibility

Betreuung

Prof. Dr. Wolfgang Frindte, Friedrich-Schiller-Universität Jena; Prof. Dr. Molthagen-Schnöring, HTW Berlin

Abstract

Corporate Social Responsibility (CSR): mittlerweile ein Modewort, ein Trendthema – und damit auch ein Muss für erfolgreiche Unternehmen? Vielleicht schon, aber nur, wenn man den Bedürfnissen der KonsumentInnen gerecht wird. Doch was verstehen KonsumentInnen unter sozialer Verantwortung von Unternehmen und was ist ihnen wichtig? Sollen Unternehmen ihrer ökonomischen Verantwortung nachkommen, sich ethisch verhalten oder sozial engagieren? Hier gehen die Erwartungen auseinander – je nach Alter, Geschlecht, Berufserfahrung oder Herkunft. Aber auch Religion und Religiosität nehmen Einfluss auf die Zuschreibung sozialer Unternehmensverantwortungen. Doch wie genau, dies ist bisher unzureichend erforscht. In ebendieser Lücke setzt die Dissertation mit einer quantitativen Befragung an. In verschiedenen Ländern sollen Muslime, Christen und Juden sowie Konfessionslose befragt werden, um deren Wahrnehmung von CSR auf Unterschiede zu untersuchen. Die erwarteten Ergebnisse leisten einen Beitrag zur modernen internationalen CSR-Forschung und sind darüber hinaus für ein weiteres Verständnis der Religionen sowie ihrer Einflüsse auf ethische Fragen und für ein Verstehen neuer Kulturen relevant.