Interdisziplinär arbeiten und gemeinsam gründen

Start 27. Juni 2017 – 16:00
Ende 27. Juni 2017 – 20:00
Ort Der Veranstaltungsort wird bei der Anmeldung bekanntgegeben

Die HTW Berlin bietet für die Gründung von jungen Unternehmen ein ideales Fächerspektrum in den Bereichen Technik, Informatik, Wirtschaft, Kultur und Gestaltung – die optimale Basis für das Zusammensetzen eines leistungsstarken, sich ergänzenden Gründerteams. Bisher treffen sich mögliche  Teampartner_innen  eher durch Zufall,  durch persönliche Empfehlungen oder online. Wir möchten Sie offline vernetzen – Lernen Sie Ihre zukünftigen Mitstreiter bei unserem Speed-Matching kennen!

Wir möchten Menschen mit Gründungsideen mit Personen mit  beispielsweise besonderen unternehmerischen Kompetenzen, technischen Fähigkeiten oder speziellem Branchenwissen zusammenbringen, um gemeinsam dauerhaft oder auch nur temporär an den entsprechenden Gründungsvorhaben zu arbeiten.

Frau Constanze Wolff arbeitet im Spannungsfeld Fashion und Digitalisierung und berichtet über ihre Arbeit in interdisziplinären Teams.

Das Speed-Dating ist eine gemeinsame Veranstaltung des Berliner Ideenlabors und des Start up-Kompetenzzentrums der HTW.

Bitte melden Sie sich per Email unter startup@htw-berlin.de bis zum 22.06.2017 verbindlich für die Veranstaltung an.