Tutorien

In den Tutorien der Interdisziplinären Lernwerkstatt des FB 5 wird das Von- und Miteinander Lernen groß geschrieben. Hier könnt Ihr nicht nur Neues dazulernen, sondern auch mit Student_innen anderer Fachrichtungen gemeinsam an Projekten arbeiten und Euch austauschen.

Folgende Tutorien werden im Sommersemester 2016 angeboten:

Seiteninhalt

Rapid Prototyping 3D-Druck

In diesem Tutorium erlernen die Teilnehmer_innen die Grundlagen des Rapid Prototyping anhand des 3-D-Druckers, bedienen eigenständig die Technik und realisieren eigene Produkte.

Inhalte:

  • Einführung in die Technik
  • Materialkunde im Bezug zum 3-D-Druck
  • Einführung Datenerstellung -bzw. Optimierung für 3-D-Druck
  • Potenziale und Grenzen des 3-D-Drucks mit der an der im FB vorhanden Technik
  • Anwendungsübungen auf der Basis eigener Dateien

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Sichere Softwarekenntnisse in Rhino oder einem anderen vergleichbaren CAD-Programm.
  • Anwendungsorientiertes Interesse für die Entwurfsarbeit, welches  in einem knappen Portfolio demonstriert werden sollte.
  • Vorhandene Designideen, die mit der Technik umgesetzt werden können.

Achtung: zeitintensive Umsetzung der Projekte einplanen

Tutor: Pablo Lapettina

Termine: Freitags von 10.00 - 12.00 Uhr an folgenden Terminen:

4.11, 11.11, 18.11, 25.11., 2.12., 09.12 sowie ggf. weitere Übungstermine in Absprache mit dem Tutor.
Teilnehmer_innenzahl: 5-10
Ort: TGS Haus 2, Raum 2.2.17

(Wegbeschreibung ab TGS: Eingang Ostendstraße, 2. Etage in Richtung Zentraleinrichtung Fremdsprache, durch die hintere Glastür, durch die weiße Tür, die Werkstatt befindet sich in der Mitte des Flures)

Anmeldung:


Per E-Mail: Schreibt bis zum 16. Oktober 2016 eine E-Mail an lernwerkstatt-fb5@htw-berlin.de mit folgenden Informationen: Vor- und Nachname, Studiengang, Fachsemester, Tutoriumswunsch (wenn Ihr an mehr als einem Tutorium teilnehmen wollt, macht bitte eine Prioritätenliste).

Lasercutter

Im Rahmen dieses Tutoriums gibt es die Möglichkeit, die Arbeit mit einem Lasercutter zu erlernen und eigene Produkte zu realisieren. Zahlreiche Anwendungsübungen begleiten den Kurs.

Inhalte:

  • Einführung in die Technik
  • Materialkunde im Bezug zum Lasercutter
  • Einführung Datenerstellung bzw. -optimierung für Lasercutting
  • Potenziale und Grenzen des Lasercutters am FB 5
  • Anwendungsübungen

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Sichere Softwarekenntnisse in Illustrator oder einem anderen vektorbasierten Grafikprogramm
  • Anwendungsorientiertes Interesse für die Entwurfsarbeit, welches in einem knappen Portfolio demonstriert werden sollte
  • Vorhandene Designideen, die mit der Technik umgesetzt werden können

Tutor: Daniel Knoedler

Termine: Donnerstag (1. Termin)/ ansonstens Freitags von 10.00 - 12.00 Uhr an folgenden Terminen:

3.11, 11.11, 18.11, 25.11., 02.12., 09.12 sowie ggf. weitere Übungstermine in Absprache mit dem Tutor

 

Teilnehmer_innenzahl: 5-10

Ort: TGS Haus 2, Raum 2.2.19

(Wegbeschreibung ab TGS: Eingang Ostendstraße, 2. Etage in Richtung Zentraleinrichtung Fremdsprache, durch die hintere Glastür, durch die weiße Tür, die Werkstatt befindet sich in der Mitte des Flures)

Anmeldung:

Per E-Mail:  Schreibt bis zum 16. Oktober 2016 eine E-Mail an lernwerkstatt-fb5@htw-berlin.de mit folgenden Informationen: Vor- und Nachname, Studiengang, Fachsemester, Tutoriumswunsch (wenn Ihr an mehr als einem Tutorium teilnehmen wollt, macht bitte eine Prioritätenliste).

CNC-Fräse

In dem Tutorium lernt Ihr die Anwendungsgebiete von dreiachsigen CNC (Computer Numerical Control) Fräsmaschinen und deren grundlegende Bedienung kennen. CNC Fräsen sind computergesteuerte Oberfräsen, zur zerspanenden dreidimensionalen Bearbeitung von Plattenmaterialien und Blöcken. Es werden Vektor- und CAD-basierte Ansätze und verschiedene Materialien (Holz/Kunststoffe) behandelt und, sofern gewünscht, auch anhand von eigenen Entwürfen der Teilnehmer_innen demonstriert und geübt.

Inhalte:

  • Einführung in die Technik/Anwendungen
  • Materialkunde im Bezug zur vorhandenen Maschine
  • Einführung Software und Bedienung Hardware
  • Potenziale und Grenzen der Dreiachsmaschine am FB 5
  • Anwendungsübungen

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Sichere Softwarekenntnisse in Illustrator oder einem anderen vektorbasierten Grafikprogramm, sowie ggf. einem Programm zur Erstellung von 3D-CAD Datensätzen (Rhino, SolidWorks, …)
  • Anwendungsorientiertes Interesse für die Entwurfsarbeit, welches in einem knappen Portfolio demonstriert werden sollte
  • Grundlegende Handwerkliche Vorkenntnisse und gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Vorhandene Designideen, die mit der Technik umgesetzt werden können

Tutor: Tobias Thomas

Ort: CNC Studio, Campus Wilhelminenhof, Gebäude B, 2. Etage, Kopfbau (Gebäude B) Raum 111

Teilnehmer_innenzahl: 6 Teilnehmer

Termine: Montags von 10.00 - 13.00 Uhr an folgenden Terminen:

Montags von 10.00 - 13.00 Uhr an folgenden Terminen: 07.11., 14.11., 21.11., 28.11., 05.12.2016, 12.12., 19.12.

(gg. Übungsstunden nach Vereinbarung mit dem Tutor)

 

Anmeldung:

Per E-Mail: Schreibt bis zum 16. Oktober 2016 eine E-Mail an lernwerkstatt-fb5@htw-berlin.de mit folgenden Informationen: Vor- und Nachname, Studiengang, Fachsemester, Tutoriumswunsch (wenn Ihr an mehr als einem Tutorium teilnehmen wollt, macht bitte eine Prioritätenliste).

Tutorium Illustrator

 

In dem Tutorium lernen die Teilnehmer_innen den Umgang mit dem vektorbasiertes Grafik- und Zeichenprogramm Illustrator. Das Programm bietet unzählige Möglichkeiten für visuelle und konzeptionelle Gestaltung und gewährt damit viel Raum für experimentelle Designansätze. Ziel ist es, dass die Teilnehmer_innen ein selbstgewähltes Endprodukt erstellen, welches das Programm verlässt und gegebenenfalls zurück in die analoge Welt führt.

 Inhalte:

  • Grundlagen auf praktischer Ebene erlernen

  • Den Umgang mit Pfaden lernen (Das Arbeiten mit Pfaden öffnet die Pforten in viele Einsatzgebiete, z. B. Lasercut, Plotter, Animation/Video, Druck, Web, Präsentationen/Visualisierungen)

  • Eine Auswahl der erweiterten Funktionen des Programms kennenlernen

  • Den passenden Export für das das jeweilige Endprodukt finden

  • Vom Digitalen ins Analoge bzw. Dreidimensionale

 Teilnahmevoraussetzungen:

    • Grundkenntnisse am Computer

      Tutor: Felix Sewing

      Teilnehmer_innenzahl: 12

      Ort: MAC Labor/ Raum 201

      Termine: Mittwochs  von 17.00 - 19.00 Uhr an folgenden Terminen: 02.11, 09.11, 16.11, 23.11

      Anmeldung: Schreibt uns bitte bis zum 16. Oktober 2016 eine E-Mail an lernwerkstatt-fb5@htw-berlin.de mit folgenden Informationen: Vor- und Nachname, Studiengang, Fachsemester, Tutoriumswunsch.

      Anmeldung zu den Tutorien

      Schreibt eine E-Mail an lernwerkstatt-fb5@htw-berlin.de mit folgenden Informationen: Vor- und Nachname, Studiengang, Fachsemester, Tutoriumswunsch (wenn Ihr an mehr als einem Tutorium teilnehmen wollt, macht bitte eine Prioritätenliste).

      Die Zulassung erfolgt per Losverfahren, wobei darauf geachtet wird, dass alle Studiengänge des FB 5 gleichmäßig vertreten sind.