Team

Laura Laugwitz

Ich habe meinen Abschluss in Sozial- und Kulturanthropologie gemacht und studiere nun im sechsten Semester Informatik. Ich organisiere in meiner Freizeit Workshops, bei denen Frauen die Webentwicklung mit Ruby on Rails lernen können. Weil Informatikdidaktik manchmal etwas trocken ist, erkläre ich die Grundlagen auch gerne mal mit Käsebrotschmier-Metaphern.

laura.laugwitz@student.htw-berlin.de

Portrait - Laura Laugwitz

Fabian Bänsch

Ich habe Medieninformatik an der HTW studiert und befinde mich jetzt im Master. Nun möchte ich gerne mein Wissen mit euch teilen und Hilfestellungen zu grundlegenden Konzepten in der Informatik geben. Insbesondere ist mir dabei gutes Software Design wichtig. "First, solve the problem. Then, write the code." - John Johnson

baensch@htw-berlin.de

Anna Wandrey

Ich studiere im zweiten Semester des Bachelorstudiengangs Informatik und Wirtschaft. Mein Tutorium richtet sich hauptsächlich an die Studierenden meines Studiengangs. Wichtig ist es mir, dass die  Grundlagen der Programmierung beherrscht und angewendet werden können. Mein Ziel ist, den TeilnehmerInnen des Tutoriums zu helfen, die Inhalte der Vorlesung  zu verstehen und zu vertiefen. So wird die Wissensbasis gefestigt, auf die aufgebaut werden kann. Es sind alle herzlich eingeladen vorbeizuschauen. 

s0554197@htw-berlin.de

Alexander Becker

Nach dem Bachelorabschluss befinde ich mich nun im ersten Mastersemester desselben Studiengangs Medieninformatik. In den letzten Jahren habe ich die beiden, diesen Studiengang begleitenden Tutorien (Informatik I + II) ausgerichtet. Neben übungsbegleitenden Hilfestellungen ist es mir wichtig, die funktionalen Inhalte der Informatik verständlich zu machen und dabei Tipps zu Vorgehen und Autodidaktik zu geben. „Verstehen ist produktiver als reines Lernen!“

alexander.becker@student.htw-berlin.de

Johannes Thurn

Ich studiere im vierten Semester Angewandte Informatik und halte das Tutorium für Programmieren eins und zwei in Java. Bei den Tutorien ist es mir wichtig, dass das Gelernte aus den Vorlesungen und Übungen nicht nur wiederholt,- sondern auch durchgreifend verstanden wird. Dazu bringe ich euch anschauliche Beispiele mit, die wir dann gemeinsam besprechen.

s0551472@htw-berlin.de

Erik Knobba

Ich studiere im 2. Semester Wirtschaftsingenieurwesen (Master) und habe schon meinen Bachelor Abschluss an der HTW gemacht. Dort hatte ich selber Konstruktionslehre als Fach. Vor dem Studium habe ich eine Ausbildung zum Vermessungstechniker absolviert und fünf Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Dabei konnte ich praktische Erfahrung im Bereich CAD Programme und Pläne erstellen erlangen. Auch technisches Zeichnen war Bestandteil meiner Ausbildung. Ebenso hatte ich während meines Berufslebens die Möglichkeit selber Auszubildende zu Betreuen. Mir macht es Spaß Wissen zu vermitteln und mich mit Problemen auseinanderzusetzen um zusammenhänge besser zu verstehen.

Koordination

Adrianna Alexander ist Professorin im Fachbereich 4 und Schirmherrin des Lernzentrums Informatik:

Wie man eine Sprache nur durchs Sprechen lernen kann, so lernt man Programmieren nur durchs Programmieren. Je mehr Erfahrung, desto besser. Das Lernzentrum Informatik unterstützt Sie dabei, mit dem Programmierstoff gut zurecht zu kommen, Wissenslücken zu schließen und die Kenntnisse aus den Lehrveranstaltungen zu vertiefen.

 

 

Melanie Nolte
 +49 30 5019-3579
 Melanie.Nolte HTW-Berlin.de
 Projektmitarbeiterin
Projekt Berliner Qualitäts- und Innovationsoffensive (QIO) der HTW Berlin

Melanie Nolte ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich 4 und koordiniert die Angebote des Lernzentrums Informatik.