Lernmodul Quantitative Methoden der Logistik

Inhalt

Das Lernmodul "Quantitative Methoden der Logistik“ führt in die Standortplanung, in die Netzwerkoptimierung, in die Routenplanung sowie in das Problem des Handlungsreisenden ein. Zahlreiche interaktive Übungen und Tests in Excel-Arbeitsblättern helfen den Stoff zu vertiefen.

Das Modul „Quantitative Methoden der Logistik“ deckt den gesamten Lerninhalt der gleichnamigen Lehrveranstaltung an der HTW-Berlin, Fachbereich Wirtschafts- und Rechtswissenschaften ab.

Behandelt werden die sechs Themen:

Standort:

  • Median- und Zentrumsuche in der Ebene sowie im Verkehrsnetz
  • einstufige Warehouse Location Suche

1 Standortbestimmung (4,8 MB)

Netzwerk:

  • Problem der kürzesten und längsten Wege für mehrere Fahrzeuge
  • Maximalflußproblem

2 Netzwerkoptimierung (0,5 MB)

TOP:       

  • Transportoptimierungsprobleme mit exakten und heuristischen Methoden gelöst
  • klassisches Umlade-(Transshipment)problem im Netzwerk

3 Transportoptimierung (0,9 MB)

TSP-DP:

  • Rundreise- und Durchfahrtplanung mittels Evolutionärem Algorithmus

4 TSP-DP (1,8 MB)

VRP:

  • Ein-Depot-Tourenplanung (Vehicle Routing Problem) mittels heuristischer Methode Savings. Erstellt werden optimale Tourenpläne jeweils von dem Depot zu den zu bedienenden Kundenorten

5 Tourenplanung (Vehicle Routing Problem) (1 MB)

Zuordnung:

  • Zuordnungsoptimierung (Assignmentproblem) im Netzwerk, u.a. als Spezialfall von TOP betrachtet

6 Zuordnungsoptimierung (0,4 MB)

(Systemvoraussetzung: Excel ab 2007. Bitte speichern Sie die Dateien lokal ab.)

Zielgruppe

Studierende der Spezialisierung Produktionswirtschaft bzw. der Vertiefung Operations Management

Einsatzmöglichkeiten

Das  Modul eignet sich für das Selbststudium der quantitativen Logistikproblematik sowie zur Wiederholung und Prüfungsvorbereitung für das Direktstudium.

Fachgebiete und Schlagworte

Fachgebiete
Operations Research, Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Logistik, Internationales Management, Supply Chain Management

Schlagworte

  • Nutzwertanalyse
  • Entfernungsbestimmung
  • Median, Zentrum
  • Warehouse-Location
  • Lineare und nichtlineare Optimierung
  • Transportoptimierung
  • Umladeoptimierung
  • Kürzeste Wegeoptimierung
  • Netzwerkoptimierung
  • Optimierung mit Excel-Solver
  • Lineare Zuordnungsoptimierung
  • Tourenplanung
  • Savings-Verfahren
  • Rundreiseoptimierung

Technische Voraussetzungen

Excel ab 2007

 

Autor

Professor Dr. habil. Friedrich Hartl, HTW Berlin

Seiteninhalt