TestAS

Seiteninhalt

Freiwilliger Studierfähigkeitstest

Der TestAS ist ein freiwilliger standardisierter Studierfähigkeitstest. Er richtet sich insbesondere an Ausländerinnen und Ausländer, die sich für ein grundständiges Studium an einer deutschen Hochschule bewerben möchten. Mit dem TestAS werden kognitive und intellektuelle Fähigkeiten überprüft, die für das Studieren besonders wichtig sind.

Inhalte

Der TestAS besteht aus

  • einem kurzen Sprachtest (Deutsch oder Englisch),
  • einem allgemeinen Kerntest,
  • studienfeldspezifischen Testmodulen (Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften).

Der Sprachtest des TestAS ersetzt keine anerkannte Sprachprüfung für die Zulassung zum Studium.

Vorteile für Sie

Die Testergebnisse helfen Ihnen dabei, Ihre Aussichten auf ein erfolgreiches Studium realistischer einzuschätzen. Sie lernen außerdem typische Anforderungen des von Ihnen angestrebten Studiums in Deutschland kennen. Falls Sie aus dem nicht-europäischen Ausland stammen oder staatenlos sind, können Sie mit einem guten Testergebnis Ihre Chance auf einen Studienplatz in einem Bachelor-Studiengang verbessern.