Angebote für einzelne Schüler_innen

Seiteninhalt

Studienberatung: Einzelberatung am Nachmittag

Lassen Sie sich beraten: Dienstags und donnerstags zwischen 14 und 17 Uhr bietet die Studienberatung eine Einzelberatung für Schüler_innen und Studieninteressierte an.

Anmeldung unter
Studienberatung@HTW-Berlin.de

Sie erreichen die Studienberatung selbstverständlich auch in den Schulferien und in der vorlesungsfreien Zeit. Außerhalb der Sprechzeiten liegen Infomaterialien über die Studiengänge in der Infothek im Hauptgebäude (Campus Treskowallee, Gebäude A, neben Raum 140) zum Mitnehmen aus.

Tagesseminare: Wie aus Stärken (m)ein Beruf wird

Bei der Entscheidung, welchen beruflichen Weg Sie einschlagen möchten, kann Ihnen ein Tagesseminar an der HTW Berlin helfen. Einen ganzen Tag lang arbeiten Sie mit der Unterstützung von Abi-Beratern daran herauszubekommen, welches Studium am besten für Sie geeignet ist.

Die nächsten Termine sind am

  • 24. Januar 2017
  • 29. Juni 2017
  • 20. Juli 2017

Bitte melden Sie sich per E-Mail an. Die Seminarmaterialien werden gestellt. Sie benötigen lediglich etwas zum Schreiben. Zur Selbstverpflegung können Sie sich etwas mitbringen oder die Möglichkeiten vor Ort (Cafeteria, Mensa, Imbiss) nutzen.

Thema für die Bewerbung 2017

Wann?24.02.2017 | 17:00 Uhr
Wo?HTW Berlin, DE:HIVE, Studiengang Game Design, Ostendstraße 25, 12459 Berlin
Referent_in: Prof.  Susanne Brandhorst, Prof. Thomas Bremer

Der Eignungstest sieht vor, dass alle Bewerber_innen individuell eine Hausaufgabe bearbeiten. Im Anschluss an die Verkündung und Erörterung des Hausaufgaben-Themas informiert die Veranstaltung über Inhalte und Ablauf der Bewerbung. Darüber hinaus werden häufig gestellte Fragen rund um die Bewerbung beantwortet. Im Anschluss stehen Lehrende und Studierende zum persönlichen Gespräch bereit.

Mappenberatung 2017 und VRstudio Open Day

Wann?21.04.2017 | 10:00 bis 17:00 Uhr
Wo?HTW Berlin, DE:HIVE, Studiengang Game Design, Ostendstraße 25, 12459 Berlin
Referent_in: Prof.  Susanne Brandhorst, Prof. Thomas Bremer

Studieninteressierte können sich Feedback zu ihrer Bewerbungsmappe einholen. Professor_innen und Studierende geben Tips und Hinweise. Darüber hinaus erhalten Interessierte nicht nur alle wichtigen Informationen zum Studium, sondern können im VRstudio im Studiengang entwickelte Virtual-Reality-Spiele ausprobieren.

Infoveranstaltung und Mappenberatung 2017

Wann?12.05.2017 | 10:00 bis 17:00 Uhr
Wo?HTW Berlin, DE:HIVE, Studiengang Game Design, Ostendstraße 25, 12459 Berlin
Referent_in: Prof.  Susanne Brandhorst, Prof. Thomas Bremer

Studieninteressierte können ihre Bewerbungsmappe vorstellen und sich Tipps von Professor_innen und Studierenden holen. Darüber hinaus erhalten Interessierte nicht nur alle wichtigen Informationen (z.B. zum Curriculum) und einen Einblick in das Studium (u.a. studentische Arbeiten und Spiele, Räume, technische Ausstattung), sondern auch die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit Studierenden, Dozent_innen und Professor_innen des Studiengangs.

Schnupperstunden

Während der Schnupperstunden können Schüler_innen an einzelnen Lehrveranstaltungen teilnehmen und erleben, wie an der Hochschule gelehrt und gelernt wird. Außerdem lassen sich Eindrücke gewinnen, mit welchen Themen und Fächern sich Studierende im jeweiligen Studiengang auseinsetzen. Erfragen Sie bitte geeignete Veranstaltungen entweder über das Angebot „Mitlaufen mit Studierenden eines Studiengangs“ oder über die Sprecher_innen des jeweiligen Studiengangs.

Workshop "Lernstrategien"

Jedes Studium stellt hohe Anforderungen an die eigenen Lernkompetenzen. Nicht nur das „Was lerne ich?“, sondern auch das „Wie lerne ich?“ ist entscheidend. In eintägigen Workshops werden Lerntypen bestimmt und abgeleitet, wie man effizient und zielgerichtet lesen und lernen, sich motivieren und auf Prüfungen vorbereiten kann. Der Workshop richtet sich vor allem an Studierende der ersten Semester, kann aber auch von Schüler_innen höherer Klassenstufen belegt werden.

Kontakt
Melanie Nolte

Vorkurse und Early-Bird-Kurse "Programmieren"

Der einwöchige Vorkurs Programmieren vermittelt erste elementare Programmierkenntnisse und ist ideal für alle, die unverbindlich ins Informatikstudium hineinschnuppern wollen. Der mehrwöchige Early-Bird-Kurs bietet eine intensive Einführung ins Programmieren unmittelbar vor dem ersten Studiensemester und ermöglicht so einen sanfteren Einstieg ins Studium.

Weitere Informationen und aktuelle Termine.

Kontakt
Melanie Nolte

Mappenberatung

Wer sich für einen gestalterischen Studiengang bewerben will, kommt um eine Mappe nicht herum. Damit Sie wissen, worauf Sie dabei achten sollten, bietet die HTW Berlin Mappenberatungen an. Bitte bringen Sie Ihre Mappe mit. Falls Sie noch keine haben, können Sie auch vom Zuhören profitieren.

Mathezirkel für Schüler_innen der Klassen 5 und 6

Zwei Professoren der HTW Berlin haben im Herbst 2014 einen Zirkel für mathematisch begabte Schüler_innen der Klassenstufen 5 und 6 ins Leben gerufen. So können Jugendliche schon frühzeitig akademische Luft schnuppern und ihre Stärken ausbauen. An dem Mathezirkel können bis zu 20 Jugendliche teilnehmen. Der Mathezirkel findet (außer in den Schulferien) immer mittwochs von 16:15 - 17:45 Uhr auf dem Campus Treskowallee statt.

Kontakt und Anmeldung
Prof. Dr. Knut Hartenstein

Tutor erklärt eine mathematische Formel am Whiteboard

Kinderuni Lichtenberg (KUL)

Jedes Jahr im November öffnet die KUL ihre Türen. In der Aula der HTW Berlin in Karlshorst bieten Professoren und Professorinnen der HTW Berlin und der HWR Berlin Vorlesungen aus ihren Wissensgebieten an. Eingeladen dazu sind neugierige Kinder ab acht Jahren. Die Themen wechseln jedes Jahr. Es geht zum Beispiel um fliegende Kameras, um Reisen zu den Sternen oder um das Gewissen von Robotern. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig. Erwachsene dürfen mitgebracht werden, haben aber kein Recht auf einen Sitzplatz.

Informationen und aktuelles Programm
www.kinderuni-lichtenberg.de

Hausaufgabenbetreuung in Treptow-Köpenick

HTW hilft ist eine studentische Initiative der HTW Berlin. Montag- und Donnerstagnachmittag bieten Studierende eine kostenfreie Hausaufgabenbetreuung für Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen an. Interessierte melden sich bitte per E-Mail.