Bankkonto

In Deutschland bezahlen Sie häufig per Überweisung oder Karte. Dazu benötigen Sie ein Girokonto. Studierende zahlen für ein Bankkonto keine Gebühren. I.d.R. legen Sie bei der Bank, bei der Sie das Girokonto eröffnen wollen, folgende Unterlagen vor:

  • Personaldokument (Personausweis oder Pass)
  • Meldebescheinigung des Bürgeramtes
  • Immatrikulationsbescheinigung der HTW Berlin

Nachdem das Girokonto für Sie eröffnet wurde, erhalten Sie eine Bankkarte und eine PIN-Nummer. Damit können Sie an Geldautomaten Geld abheben.