ID 902/2022 - Informatiker_in

Entgeltgruppe 11 | Teilzeit 50% | befristet bis zum 31.08.2024

Das werden Ihre Aufgaben sein

  • Unterstützung bei Konzeption und Entwicklung des cloud-basierten KI-Systems
  • Unterstützung bei der Konzeption und Entwicklung eines mehrstufigen Baukastensystems für Lernspiele mit Schnittstelle zum KI-Service (voraussichtlich mit Unity)
  • Konzeption und Entwicklung innovativer Lerninhalte zur Schulung von Kompetenzen im Bereich Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Das sollte Ihr Profil sein

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Medieninformatik, Angewandte Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Erfahrung in der Webprogrammierung, idealerweise mit TypeScript, GraphQL, ReactJS und/oder NoSQL-Datenbanken wie MongoDB
  • Vorzugsweise Vorkenntnisse in der Entwicklung mit der Game Engine Unity3D oder vergleichbar; Kenntnisse in C#
  • Ein Interesse an KI-Systemen, vor allem im Bereich Reinforcement Learning, Bayes´sche Netze, o.ä.
  • Eigenständige, motivierte und zuverlässige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen: Bewerbung-Personal@htw-berlin.de.

Ziel des Verbundprojekts KI4CoLearnET ist es, die berufliche Bildung im Cluster Energietechnik durch digitale Medien anzureichern. Dafür werden verschiedene Lernanwendungen für die Aus- und Weiterbildung kreiert, die vorrangig die Zukunftskompetenzen Nachhaltigkeit und Digitalisierung adressieren. Zudem wird im Rahmen dieses Projekts ein cloud-basiertes KI-System zur adaptiven Komplexitätsanpassung der Lernanwendungen entwickelt, welches in die bereits bestehende Wissens-, Transfer- und Kollaborationsplattform und den zu entwickelnden Baukasten für Lernanwendungen integriert werden soll.

Wir suchen daher eine_n aufgeschlossene_n Mitarbeiter_in mit großem Interesse an der konzeptionellen sowie technischen Entwicklung eines Systems zur dynamischen Adpation von Anwendungen im Kontext von Bildung, Lehre und Lernen.