Integrationsteam der HTW Berlin

Aufgaben

  • Umsetzung der Integrationsvereinbarung [PDF] im Einzelfall bzw. Detail
  • Erörterung von Problemen aller behinderter HTW-Angehöriger
  • Beratung der Führungskräfte in Behindertenangelegenheiten
  • Überprüfung der Barrierefreiheit und Planung von Baumaßnahmen zur Barrierefreiheit

Mitglieder

  • Claas Cordes, Kanzler der HTW Berlin und Vorsitzender des Integrationsteams
  • Matthias Zietz, Leiter der Abteilung Finanzen und Personal
  • Kerstin Schmidtke, Beauftragte des Arbeitgebers für Schwerbehindertenangelegenheiten
  • Diana Wlodarczak, Beauftragte für behinderte und chronisch kranke Studierende
  • Frank Berger, Vertrauensperson der Schwerbehinderten
  • Gabriela Reuß, Vorsitzende des Personalrates
  • ein Mitglied des AStA-Soziales

Die Frauenbeauftragte, der Betriebsarzt, der Sicherheitsingenieur, weitere Führungskräfte, Fachberaterinnen und -berater (z.B. der Referatsleiter für Bauunterhaltung, Detlef Pietsch) oder auch betroffene Schwerbehinderte werden bei Bedarf oder auf eigenen Wunsch einbezogen.

Sitzungen

Das Integrationsteam tagt mindestens einmal pro Semester und zusätzlich bei Bedarf. Einladende Geschäftsstelle ist die Hochschulleitung. Jedes Teammitglied kann den Antrag auf eine Sitzungseinberufung stellen. Falls Sie als betroffene Person eine Angelegenheit auf die Tagesordnung des Integrationsteams bringen wollen, können Sie die Behindertenvertreter oder auch jedes Teammitglied ansprechen.