Baumaßnahmen

Seiteninhalt

Baumaßnahmen Campus Wilhelminenhof

Aktuell

  • Haus C: Es ist geplant, auf dem Dach des Hauses ein HTW-Schild zu installieren. Die Denkmalbehörde hat schon zugestimmt, der Bauantrag dazu läuft. Das KWO Schild, welches aus Sicherheitsgründen vom Dach gehoben werden musste, ist nun Bestandteil der neu gestalteten Fassade von Gebäude D.
  • Der Akkuturm wird denkmalgerecht saniert.
  • Haus A: Sanierung des Lichtbands (Oberfenster) im Tonnendach nach einem Hagelschaden
  • Funktionsfähigkeit der Aufzüge in Haus C wird u.a. durch den Austausch störanfälliger technischer Bestandteile und eine Optimierung der Lichtschranke verbessert

In Planung

  • Einsatzmöglichkeiten von Photovoltaik auf Dachflächen der Hochschulgebäude am Campus WH

Baumaßnahmen Campus Treskowallee

Aktuell

  • Gebäude A: Die Herstellung von Brandabschnitten in den Fluren des Römerwegflügels wird in der vorlesungsfreien Zeit weitergeführt. Zudem werden die Flure im Mitteltrakt und Römerwegflügel des A-Gebäudes entsprechend einem abgestimmten Farbkonzept gestrichen.
    • Hintergrund: Das Gebäude A als Hauptgebäude für Lehre und Studium erfüllt derzeit noch nicht die Forderungen an den Brandschutz. Auf Grundlage eines Brandschutzgutachtens werden Maßnahmen des baulichen Brandschutzes (Herstellen von Brandabschnitten, Einbau von Brandschutztüren, Rauchabzugsklappen etc.) umgesetzt, um die Sicherheit für Menschen und Sachwerte zu gewährleisten. Die Baumaßnahmen werden in der vorlesungsfreien Zeit durchgeführt.  Finanziert wird die Maßnahme, die 2020 abgeschlossen sein soll, teilweise durch den Investitionspakt Hochschulbau.

In Planung

  • Die Zufriedenheit im Lehr- und Studienalltag ist ein wesentliches Anliegen der HTW Berlin. In diesem Sinne wurde in Abstimmung mit Fachbereich 3 ein Konzept zur Optimierung der Aufenthaltsqualität und der Arbeitsbedingungen im Hauptgebäude erarbeitet. Unter anderem sollen Seminarraumkapazitäten optimiert, Sitzecken und Ruhezonen geschaffen werden. Die Verhandlungen mit der Denkmalbehörde sind abgeschlossen, jetzt werden die Bauanträge gestellt.