Ingenieurinformatik (Bachelor)

Der Studiengang entspricht den formalen Qualitätskriterien der HTW Berlin und ermöglicht Studierenden den Erwerb der notwendigen Kompetenzen zur Entwicklung der angestrebten Berufsfähigkeit. Auf Basis einer Grundlegenden Bestandaufnahme unter Beteiligung einer externen Peergroup hat die Hochschulleitung den Studiengang am 18.01.2017 mit folgenden Empfehlungen für weitere sechs Jahre bis zum 31.03.2023 akkreditiert.

  • Überprüfung des Curriculums, insbesondere hinsichtlich von Möglichkeiten zur Vergrößerung des Wahlpflichtbereichs im Rahmen der Kapazität und Darstellung von Wahloptionen für ein Masterstudium im Bereich Informatik an der HTW Berlin.
  • Intensivierung der Information und Werbung (insbesondere durch Verdeutlichung der Berufsperspektiven).
  • Intensivierung der Beratung und Begleitung der Studierenden im ersten Studienjahr.
  • Verstärkung der Vernetzung mit dem Berufsfeld durch Intensivierung der Alumniarbeit und vermehrten Forschungskooperationen mit Praxispartnern.

Mitglieder der Peergroup zur Grundlegenden Bestandsaufnahme:

Prof. Dr.-Ing. Arnold Beck (Vorsitz), Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Prof. Dr.-Ing. Franz-Henning Schröder, Technische Hochschule Brandenburg

Dr. Armin Ulbrich, InMediasP GmbH, Hennigsdorf

Katrin Bielert, Studentin Bachelor Umweltinformatik, HTW Berlin

außerdem:

Axel Fasse, SAP SE Karlsruhe, Consultant