Erstellung von Printmedien

Layout und Druck

Ob Plakate oder Postkarten, Flyer oder Broschüren – das Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit konzipiert und produziert jedes Jahr rund 50 verschiedene Printmedien, immer in enger Kooperation mit den Organisationseinheiten der HTW Berlin. Sprechen Sie Gisela Hüttinger an, wenn Sie Informationen für eine bestimmte Zielgruppe aufbereiten oder eine Veranstaltung öffentlichkeitswirksam ankündigen möchten. Gemeinsam wählen wir das beste Medium aus, kümmern uns um die Redaktion Ihrer Textbausteine, ergänzen um Bildmaterial und sorgen auch für die professionelle Gestaltung und Druckvorbereitung nach den Maßgaben des Corporate Design. Selbstverständlich bekommen Sie alles vorher noch einmal zur Druckfreigabe.

Bildanfragen

Das Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verfügt über eine recht gut bestückte Bilddatenbank, die auch von Hochschulmitgliedern genutzt werden kann. Bitte wenden Sie sich per Mail an pressestelle@htw-berlin.de.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb möchten wir Sie hier über den Datenschutz im Rahmen der Informationspflichten der EU-Datenschutzgrundverordnung informieren. Wenn Sie über die Funktions-E-Mails bzw. diesem Kontakt-Formular aktiv Kontakt mit uns aufnehmen, speichern und nutzen wir Ihre Kontaktdaten sowie die getätigten Angaben in einem elektronischen Ticketsystem für den Zweck der Bearbeitung. Nach Abschluss einer Anfrage, also nach dem Schließen eines Tickets, wird selbiges nach sechs Monaten automatisch gelöscht. Es erfolgt keine Weiterleitung an Dritte. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, vertreten durch den Präsidenten. Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Webseite. Hier wird Ihnen zum Beispiel der behördliche Datenschutzbeauftragte und die zuständige Aufsichtsbehörde benannt.