The HORIZON-Programme

The programme is interesting to you, if you are ...

  • an international exchange student from a partner universities of HTW Berlin wanting to study one semester at HTW Berlin.
International exchange students
  • ein_e reguläre_r HTW-Studierende_r sind und Ihr Studium hier vor Ort internationalisieren wollen, indem Sie Module auf Englisch besuchen — entweder einzelne Kurse oder ein komplettes Semester.
HTW-Studierende
  • ein_e Gast- oder Nebenhörer_in sind und einzelne Kurse auf Englisch an der HTW Berlin besuchen wollen.
Gast-/Nebenhörer, z. B. Geflüchtete


Obwohl Sie alle gemeinsam in gemischten Gruppen studieren, sind die Angebote und Programmregularien — je nachdem welcher Zielgruppe Sie angehören — etwas unterschiedlich.

Sie erfahren Genaueres, wenn Sie auf die entsprechende Zielgruppe klicken.

(Hinweis: Die Informationen für HTW-Studierende stehen nur in deutscher Sprache zur Verfügung, da sich HORIZON als Angebot an HTW-Studierende aus deutschsprachigen Studiengängen richtet.)

What is HORIZON?

HORIZON is the programme for new and innovative opportunities for international exchange at HTW Berlin. It has been launched in March 2016 and came into effectiveness  for the first time in the Winter semester of 2016/17. One major goal of HORIZON is to foster the international exchange on campus. We want to encourage our international exchange students and our domestic students to learn together and positively interact in and beyond the classroom.

Welche Idee steckt hinter HORIZON?

HORIZON steht für die Erweiterung des eigenen Horizonts, Perspektivwechsel, Inspiration und Weiterentwicklung. Das sind die Leitgedanken hinter dem Programm. Die Zielsetzung von HORIZON ist die Weiterentwicklung der Internationalisierung der HTW Berlin. Das bedeutet Folgendes:

  • Das Angebot an englischsprachigen Studienangeboten in allen Bereichen erhöhen.
  • Praktische Möglichkeiten entwickeln, um interkulturelle Kompetenz und internationale Erfahrung zu sammeln.
  • Zusätzlich zu Auslandsaufenthalten neue internationale Studienmöglichkeiten "on campus" schaffen.
  • Mehr internationale Austauschstudierende von Partnerhochschulen europa- und weltweit an die HTW Berlin holen.
  • Kontakt und Interaktion zwischen Studierenden verschiedener Nationalitäten und Kulturen fördern.
  • "Internationalization at Home" – das heißt die Internationalisierung der Hochschule von innen heraus entwickeln und allen Bereichen der Hochschule verankern.
  • Ganz einfach die HTW Berlin noch spannender machen und... die Welt verbessern.