Interaktive Medien in kulturellen Kontexten (Creative Media)

Projektvorschlag für den Aufbau einer Infrastruktur zur Verbesserung der Forschungskompetenz und Kooperationsfähigkeit der HTW Berlin mit Unternehmen der Kreativwirtschaft, der Kulturwirtschaft sowie der Medien-, IT- und Kommunikationsbranchen.

Es sollte eine technische und organisatorische Infrastruktur bestehend aus fünf Teilprojekten aufgebaut werden: den beiden Querschnittsprojekten „Innovationsfeld Interaktive Medien“ und „Interaktive Lernkulturen“ sowie den drei Anwendungsprojekten „Interaktive Medien im Design“, „Interaktive Medien in Restaurierung und Museumskunde“ und „Interaktive Markenkulturen“.

Grundlage für das Projekt war die Tatsache, dass sich durch Interaktive Medien wie Internet und Mobilfunk in Verbindung mit neuen Formen interaktiver Endgeräte von Smartphones über Pads bis hin zu Netbooks sowie innovative 3D-, Sensor-, und Steuerungs-Techniken ein breites Feld von anwendungsorientierten Forschungsfragen und Kooperationsmöglichkeiten ergibt. Diese sollten in den verschiedenen Teilprojekten entwickelt und aufeinander bezogen werden.

Projektlaufzeit

1.1.2012 - 31.8.2015

Projektleitung

Projektmitarbeiter/innen

Mittelgeber

Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Berlin

Förderprogramme

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)