Weltweites Diktat der russischen Sprache (Totalny diktant)

Am 13.04.2019 fand in Berlin im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur das weltweite Diktat auf Russisch, eine jährliche Bildungsoffensive in Form eines freiwilligen Diktats für alle Interessenten statt. Eingeladen waren alle, die Mut und Lust verspüren, ihre Russischkenntnisse unter Beweis zu stellen, die die russische Sprache lieben und auf gutem Niveau halten möchten.
Wer sich dem Motto "Korrekt auf russisch schreiben - das ist inn" anschließen wollte, war bei uns genau richtig!
In diesem Jahr wurden auf Vorschlag der Teilnehmenden der vergangenen Jahre weitere Nominierungen für
"Die schönste Handschrift" und "Den besten Verwaltungsangestellten" vorgenommen. Autor des diesjährigen Textes ist der Literaturwissenschaftler und -kritiker Pavel Basinskij.

Projektlaufzeit

7.3.2019 - 13.4.2019

Projektleitung

Kooperationspartner

  • Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur Berlin

Homepage

https://www.russisches-haus.de/totaldict