Verschoben auf Herbst 2020!! Weltweites Diktat der russischen Sprache (Totalny diktant)

Liebe Freunde und Freundinnen der russischen Sprache,
Sie sind recht herzlich zur Bildungsinitiative „Weltweites Diktat“, die am 4. April 2020 um 13.00 Uhr startet, eingeladen! Wie in jedem Jahr kommen wir zu unserem Treffen im April – mit Freunden, Kindern, Lernenden und Lehrenden, mit Omas und Opas, oder auch allein -, um gemeinsam das Weltweite Diktat in russischer Sprache zu schreiben.

In diesem Jahr werden drei Berliner Standorte, an denen das Diktat geschrieben werden kann, angeboten:
- Das Russische Haus der Wissenschaft und Kultur (Friedrichstraße, 176-179, 10117 Berlin)
- Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (Treskowallee 8, 10318 Berlin, Gebäude A, Raum А127 (Registrierung/Treff)
- Die Nelson-Mandela-Schule (Pfalzburger Straße 30, 10717 Berlin).

Autor des diesjährigen Textes ist der russische Schriftsteller Andrej Gelassimow. Für Russischlernende wird ein gesonderter Test ausgearbeitet.

Auf die Gewinner warten interessante Preise. Außerdem nimmt das Russische Haus verschiedene Nominierungen vor, wie z.B. Bester/Beste Teilnehmer-in, Jüngster/Jüngste Teilnehmer-in, Treuester/Treueste Teilnehmender-in, Behüter-in der russischen Sprache, Unzertrennlichste Familie, Unzertrennlichste Freunde.

Wir laden alle ein, die Mut und Lust verspüren, ihre Russischkenntnisse unter Beweis zu stellen, die die russische Sprache lieben und auf gutem Niveau halten möchten, die Kommunikation und Inspiration bedürfen. Schließen Sie sich mit Ihrer Teilnahme dem Motto "Korrekt auf russisch schreiben - das ist inn" an!

Die Anmeldung ist möglich ab 25. März 2020 online auf der Webseite: totaldict.ru

Bis bald!

Projektlaufzeit

10.3.2020 - 30.9.2020

Projektleitung

Kooperationspartner

  • Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur
  • Russischlehrerverband Berlin

Homepage

https://www.russisches-haus.de/kopiya-totalnyj-diktant-1