eTrain - Gesamtprojekt (eTrain)

Mit dem aus sechs Teilprojekten bestehenden Projekt eTrain erweiterte und modernisierte die FHTW Berlin ihre technische und bauliche Infrastruktur für Lehre und Weiterbildung. Kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der Region sowie den Lehrenden und Studierenden der FHTW Berlin wurde überdies ein integriertes Serviceangebot für die Nutzung flexibler Lernformen bereit gestellt. Zudem wurden Forschungsarbeiten realisiert, aus denen eine Reihe von interessanten Eigenentwicklungen mit Vermarktungspotential im Weiterbildungs-, Software- und Webtechnologiebereich hervorgegangen sind. Parallel erhielten Lehrende und Lernende ein integriertes Serviceangebot für die Entwicklung und Nutzung flexibler, internetbasierter Lernformen nach dem Motto: any time - any place - any pace.
Die sechs Teilprojekte umfassten einen semantischen Hörsaal, einschließlich Umbau der Aula zum Doppelhörsaal, Videokommunikation im Lernportal, WebLab, WebSim und WebShow (webgestützte Laborversuche), ein mobiles Lernportal sowie die Etablierung eines E-Learning Service Center.

Projektlaufzeit

1.6.2003 - 30.5.2006

Projektleitung

Mittelgeber

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen

Förderprogramme

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)