Online Company Visit bei der AUTO1 Group für internationale Studierende

Start 06. Mai 2021 15:00
Ende 06. Mai 2021 16:30
Ort online (Link nach Anmeldung)

Diese Veranstaltung ist für alle internationalen und geflüchteten Studierenden und Teilnehmer_innen der Integra-Sprachkurse an der HTW Berlin, HWR Berlin, HU Berlin, TU Berlin und Uni Potsdam.

weitere Informationen folgen!

Die AUTO1 Group stellt sich internationalen und geflüchteten Studierenden vor. Sie lernen das Unternehmen kennen und erfahren,

  • welche Jobs, Praktika und Werkstudentenstellen es bei der AUTO1 Group gibt.
  • wie verschiedene Tätigkeiten aussehen.
  • wie der Bewerbungsprozess abläuft.

Mehr über die AUTO1 Group: https://www.auto1-group.com/de/

Jobs, Praktika, Werkstudentenstellen bei der AUTO1 Group: https://www.auto1-group.com/de/jobs/

Die AUTO1 Group sucht vor allem Studierende und Absolvent_innen aus den Wirtschaftswissenschaften und der Wirtschaftsinformatik (und ähnliche Studiengänge).

Diese Veranstaltung ist für alle internationalen und geflüchteten Studierenden und Absolvent_innen der HTW Berlin, HWR Berlin, HU Berlin, TU Berlin und Uni Potsdam! Geflüchtete Teilnehmer_innen der Integra-Sprachkurse an diesen Hochschulen sind auch herzlich willkommen!

Wann? 06. Mai, 15.00 - 16.30 Uhr
Wo? online, wahrscheinlich mit Google Meet
Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail.

Anmeldung:

Um an der Veranstaltung teilzunehmen, melden Sie sich bitte spätestens bis 05. Mai per E-Mail bei Anne-Kathrin Böttcher an:
anne-kathrin.boettcher@htw-berlin.de. Bitte geben Sie Ihren Namen, Studiengang, Hochschule und Ihr Herkunftsland an.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.

***

Diese Veranstaltung ist Teil der Career Connection Veranstaltungsreihe der HTW Berlin, HWR Berlin, HU Berlin, TU Berlin und Uni Potsdam. Diese Reihe wird aus Mitteln des Integra-Projekts des DAAD finanziert.

***

Das Mitbringen von Begleitpersonen ist nicht gestattet!

Internationale und geflüchtete Absolvent_innen der HTW Berlin können bis ein Jahr nach Studienende an dieser Veranstaltung teilnehmen.