Innovative studentische Lehrformate

Hauptthema der Interessengemeinschaft "Nachhaltigkeit in der Lehre" ist die zunehmende Verankerung von Nachhaltigkeitsthemen in der Lehre. Eine Maßnahme ist beispielsweise Transform it!. Das studentische Lehrprojekt zu Nachhaltigkeitsthemen geht im Wintersemester 2021 in die dritte Runde. Es wurden neun spannende Lehrkonzepte eingereicht, von denen drei im Wettbewerbsverfahren zur Umsetzung ausgewählt wurden. Die Projekte werden von der Hans-Sauer-Stiftung gefördert.

  • Im Kurs „Transform it! Circular Society“ möchten zwei Modedesign-Studentinnen mit den Studierenden eine Aufklärungskampagne über kreislauforientiertes Handeln in Wirtschaft und Gesellschaft auf die Beine stellen.
  • Im Kurs „Gemeinwohlöko… Was?“, welcher auch schon letztes Semester durchgeführt wurde, geht es um eine Potenzialanalyse und konkrete Beispiele der Gemeinwohlökonomie.
  • Der Kurs „Systemic Design Toolkit: Design thinking meets systems Thinking Co-creation meets Transformation“ wird von zwei System-Design-Studenten angeleitet. Sie möchten mit Hilfe eines Toolkits zusammen mit den Studierenden ein Interventions- und Innovationsportfolio zu einem selbst gewählten Thema erstellen.

Studierende der HTW Berlin können die Kurse im Wintersemester als AWE belegen.

Wer sich in der IG Nachhaltigkeit in der Lehre engagieren möchte, schreibt bitte eine E-Mail an den Vizepräsidenten für Studium, Lehre und Internationales. Die nächste Sitzung findet im Oktober statt.