Kaffee macht munter

Wer ab Oktober auf dem Campus Treskowallee den Innenhof von Gebäude A betritt, wird dort auf den rollenden Kaffeestand von Ali Soudavar treffen. Dort verkauft er von 9 bis 15 Uhr

  • Kaffeespezialitäten (z.B. Espresso für 1,50 Euro, Caffe Crema für 1.80 Euro, Latte Macchiato für 2,50),
  • heiße Schokolade (zwischen 2 und 3 Euro),
  • Brownies und Cookies.

Alle Produkte sind bio und Fairtrade. Für den mitgebrachten Becher gibt's 20 Cent Rabatt, die To-Go-Becher sind kompostierbar. Was die Öffnungszeiten und die Angebotspalette angeht, stellt sich Ali Soudavar gerne auf Kund_innenwünsche ein.

Das Kaffeemobil stellt eine Zwischenlösung dar, solange noch kein neuer Betreiber für die Cafeteria auf dem Campus Treskowallee gefunden ist. Das Studierendenwerk hatte die Cafeteria im Sommer aufgegeben. Der Ausschreibungsprozess verzögert sich.

Nach wie vor gibt es natürlich auch Kaffee und Kuchen in der Mensa.

---

Coffee to keep you fresh and alert

If you walk through the courtyard of building A on the Treskowallee campus from October, you’ll see Ali Soudavar’s mobile coffee stand. From 9 am to 3 pm he will be selling:

  • Speciality coffees (e.g. espresso for 1.50 EUR, caffe crema for 1.80 EUR, latte macchiato for 2.50 EUR),
  • Hot chocolate (between 2.00 and 3.00 EUR),
  • Brownies and cookies

All products are organic and fair trade. There’s also 20 cent discount if you bring along your own cup; the takeaway cups are compostable. Ali Soudavar will gladly adjust his opening hours and range of products to accommodate his customers’ wishes.

The mobile coffee stand is a temporary solution until a new operator has been found for the cafeteria on the Treskowallee campus. The Studierendenwerk (the student services organisation for Berlin) gave up the cafeteria in summer and the tendering process has been delayed.

Coffee and cake are also available as usual in the canteen (Mensa).