Mit fünf Studiengängen auf den vorderen Plätzen

Die HTW Berlin konnte sich auch im neuesten Uni-Ranking der Wirtschaftswoche hervorragend behaupten. Im Auftrag des führenden Wirtschaftsmagazins wurden mehr als 500 Personalverantwortliche bundesweit befragt, von welchen Hochschulen sie in verschiedenen Fächern am liebsten Absolvent_innen rekrutieren. Im Mittelpunkt stehen dabei immer industrienahe Studiengänge.

Um zwei Plätze verbessert hat sich der Studiengang Betriebswirtschaftslehre. Er belegt inzwischen einen hervorragenden zweiten Platz. "Diese Platzierung unterstreicht die Praxisnähe und Qualität unseres BWL-Studiums“, sagt Studiengangsprecher Prof. Dr. Matthias Hartmann. Den engen Zusammenhalt zwischen Studierenden und Professor_innen wolle man auch in Zukunft nutzen, um die gute Positionierung weiter zu behaupten oder womöglich noch zu verbessern.

Den Platz 3 behaupten konnte der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen.

Ebenfalls verbessert haben sich die Studiengänge Informatik – von Platz 6 auf Platz 4 – und Maschinenbau – von Platz 5 auf Platz 4. Den Platz 4 behauptet auch die Wirtschaftsinformatik.

Im Uni-Ranking der WirtschaftsWoche konnte sich die HTW Berlin bereits mehrfach platzieren. Eine Übersicht finden Sie online.