"Mutig und zutiefst einfühlsam"

Kommunikationsdesign-Studentin Hoang Quynh Nguyen hat beim Kurzfilmfestival "Jung & Abgedreht" den 1. Platz in der Kategorie "Amateure 19-27 Jahre" gewonnen. Sie beteiligte sich mit ihrem Kurzfilm "Lakune", einem Portrait zwei junger Frauen.

In der Jury-Begründung heißt es: "Eine mutige und zutiefst einfühlsame Transformationsgeschichte, die leise und dabei umso eindrücklicher ist, und die in wenigen Bildern und Worten einen intensiven Einblick in das Seelenleben ihrer Protagonistin ermöglicht. Die hervorragende Inszenierung und Schauspielerführung, die passend zurückhaltende Musik, die emotional starken Nahaufnahmen und die sensible Kamera- und Schnitt-Arbeit zeichnen diesen berührenden und bewegenden Kurzfilm aus, der ein schwieriges Thema eindrücklich erfasst und der lange nachhallt."

Wir gratulieren!