Namenssuche für das CaMS-Projekt

Hinter den vier Buchstaben CaMS verbirgt sich eine neue Software für die HTW Berlin, an deren Implementierung für Studierende, Lehrende und alle weiteren Mitarbeitenden der HTW derzeit gearbeitet wird: In dem Projekt CaMS erarbeitet ein Projektteam im Auftrag der Hochschulleitung seit 2020 zusammen mit der Datenlotsen Informationssysteme GmbH ein Campus Management System. Dieses soll die Studienorganisation optimieren und nutzungsorientiert begleiten. Ziel ist die Vereinfachung unserer Verwaltungsprozesse und die Erhöhung digitaler Services.

Zum Start braucht das System einen Namen, der Programm sein soll. Die Frage, was ein guter Name des zukünftigen Webportals sein könnte, brachte Irena Heide und Christina Grimm aus dem CaMS-Team auf die Idee, Textexpert*innen aus der Wirtschaftskommunikation (FB 4) zu befragen. Gemeinsam mit Prof. Dr. Jasmin Top und Prof. Dr. Susanne Femers-Koch entstand die Idee eines Studierendenwettbewerbs für die Namenssuche. Im Wintersemester 2021/22 waren 90 Erstsemester des Studiengangs Wirtschaftskommunikation eingeladen, sich in diesem studentischen Beratungsprojekt zu engagieren.

15 Teams nahmen die Herausforderung an und entwickelten mit Hilfe von Kreativitätsmethoden und theoretischen Namensmodellen in einem mehrstufigen Prozess unter Supervision ihrer Dozentinnen einen großen Namenspool für das Campus-Management System. Die Namen darin sollten den Anforderungen des Auftraggebers - sprich des CaMS-Teams - genügen: Im besten Fall sollte der Name eindeutig, selbsterklärend und einzigartig sein, er durfte auch die drei Buchstaben HTW enthalten. Willkommen waren außerdem originelle, kreative und witzige Vorschläge. Davon gab es bei der Abschlusspräsentation im Januar 2022 jede Menge. Ergebnis des Projekts war eine Top 9-Liste für die Namenswahl, die von den Erstsemestern des Studiengangs Wirtschaftskommunikation in einer großen Zoom-Konferenz übergeben wurden.

Aber welcher Name ist der beste und soll Programm sein für das neue Campus Management System, das den studentischen Lebenszyklus steuern und begleiten soll? Das werden alle Studierenden der HTW in einer Abstimmung im Sommersemester 2022 entscheiden. Die Hochschulleitung wird dazu einladen. Eins steht aber heute schon fest: die Top 9-Liste und die stolzen Erstsemester der Wirtschaftskommunikation des Wintersemesters 2021/22 werden bei der Abstimmung auf jeden Fall dabei sein!