Neuer Hochschulentwicklungsplan

Die HTW Berlin hat den Hochschulentwicklungsplan für die kommenden fünf Jahre beschlossen.

"Die HTW Berlin zeigt sich mutig: mehr Studienplätze, neue Inhalte und noch intensivere Kooperationen mit Unternehmen und Institutionen", konstatiert HTW-Präsident Carsten Busch. "Der neue Hochschulentwicklungsplan unter dem Motto „Innovation und Transformation“ gibt dafür einen Rahmen. Die HTW Berlin profiliert sich als Hochschule, die sich ihrer Verantwortung innerhalb einer Gesellschaft im Wandel stellt."

Der Plan sieht u.a. den Aufbau acht neuer Studiengänge vor. Der Master System Design und das Orientierungsjahr Ausbildung Studium werden im Sommersemester 2020 an den Start gehen. Es sollen Master-Studiengänge mit den Schwerpunkten Betriebliche Steuern, Europäische Wirtschaftspolitik, Ingenieurinformatik, Elektronik-Anwendungen, Live Communication und ein Bachelor-Studiengang IT-Sicherheitsmanagement folgen.

Im Fokus der Hochschulentwicklung werden außerdem stehen: der Ausbau digitaler Lehr- und Lernangebote, die Etablierung von Transferprozessen zu aktuellen Zukunftsthemen, die Förderung innovativer und interdisziplinärer Forschung und nicht zuletzt die strategische Verankerung von Digitalisierung und Nachhaltigkeit an der Hochschule.

Download
Innovation und Transformation [PDF]
Struktur- und Entwicklungsplan 2020 bis 2025 der HTW Berlin