Webinar für Lehrende - Quizze als Lerngelegenheit: semesterbegleitend und summativ

Start 06. Januar 2022 10:00
Ende 06. Januar 2022 11:00
Ort online

Im Zuge der vergangenen Online-Semester wurden Moodle-Quizzes vermehrt zur summativen Evaluation eingesetzt. Die Bearbeitung von Quizzes ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Klausur oder deren Ergebnisse fließen in die Modulnote mit ein. Es besteht ein Zwang, die Quizze zu bearbeiten.

Im Rahmen der formativen Evaluation werden Quizze hingegen seltener genutzt. Sie können den Studierenden aber wertvolle und unmittelbare Rückmeldung zu deren Lernfortschritt geben. Dabei hilft eine engere Verzahnung von Lernmaterial und Quizzes, den Studierenden die Bereiche aufzuzeigen, bei denen sie noch Verständnisprobleme haben.

Quizze können in beiden Settings wirksam eingesetzt werden. Wichtig ist dabei, dass eine klare Trennung von Lern- und Leistungsraum stattfindet. 

Im Webinar zeigt Simon Schäfer, wie Sie diese Trennung zwischen Lern- und Leistungsraum schaffen und Sie bekommen Anregungen, wie Sie Ihre Studierenden zur Nutzung von Lernangeboten animieren können. Außerdem erfahren Sie, was der Dozent als das absolute Tabu im Bezug auf Lerngelegenheiten ansieht.

Das Webinar ist ein Angebot des Lehrenden-Service-Centers und kann mit 1 AE für das Berliner Zertifikat für Hochschullehre angerechnet werden. Bei Interesse können Sie innerhalb von vier Wochen nach der Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung unter lehre@htw-berlin.de anfordern. 

Zielgruppe: Das Webinar richtet sich an alle Lehrenden der HTW Berlin.

Zeit und Ort: 06. Januar 2021, 10 Uhr / Das Webinar findet online statt. Den Veranstaltungsraum sowie die Dokumentation finden Sie im Moodle-Kurs "Digitalisierung in der Lehre"

Dozent*innen: Simon Schäfer

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an lehre@htw-berlin.de. Das Lehrenden-Service-Center bietet regelmäßig Weiterbildungen rund um Lehre und Digitalisierung an. Die aktuellen Angebote finden Sie auf der Veranstaltungsseite des Lehrenden-Service-Centers.