Amtsantritt der neuen Hochschulleitung

Prof. Dr. Carsten Busch ist seit dem 1. April 2019 Präsident der HTW Berlin. Er sieht die HTW Berlin auf einem Kurs des Wachstums und als Hochschule in gesellschaftlicher Verantwortung. Daher setzt er sich für eine Standortkonzentration auf einem "Spree-Campus" in Oberschöneweide ein. In seiner Amtszeit will er neue Spielräume für die Lehre eröffnen, Forschung und Transfer stärken, offensiver neue Professor_innen rekrutieren, die akademische Kultur an der Hochschule weiterentwickeln und die Sichtbarkeit der HTW Berlin erhöhen.

Kurzbiografie und Geschäftsbereiche von Carsten Busch

Carsten Busch

Claas Cordes ist seit Dezember 2014 Kanzler an der HTW Berlin und möchte auch im neuem Hochschulleitungsteam für die Themen Entbürokratisierung, eGovernance, Ressourcenangemessenheit und Nachhaltigkeit eintreten.

Kurzbiografie und Geschäftsbereiche von Claas Cordes

Claas Cordes
Stefanie Molthagen-Schnöring

Die Vizepräsidentin für Forschung und Transfer, Prof. Dr. Stefanie Molthagen-Schnöring, lehrt seit 2011 im Studiengang Wirtschaftskommunikation. Sie will die Hochschule zu einem Inkubator für Innovationen machen. Dies soll durch die Entwicklung des wissenschaftlichen Mittelbaus, eine intensivere Vernetzung der Forschung und neue Formate der Wissenschaftskommunikation gelingen.

Kurzbiografie und Geschäftsbereiche von Stefanie Molthagen-Schnöring

Tilo Wendler

Prof. Dr. Tilo Wendler, seit 2013 Professor im Fachbereich Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, setzt als Vizepräsident für Studium, Lehre und Internationales auf Strategien für eine moderne Lehre, die Gewinnung von interessierten Studierenden, die Unterstützung des wissenschaftlichen Mittelbaus und die Etablierung eines LehrendenServiceCenters.

Kurzbiografie und Geschäftsbereiche von Tilo Wendler