Überblick übers Studium

Seiteninhalt

Welcome Weeks

Das International Office organisiert für Sie vor dem offiziellen Semesterbeginn ein zweiwöchiges obligatorisches Einführungsprogramm (Welcome Weeks). Dazu gehören Informationsveranstaltungen, kulturelle Höhepunkte und ein Deutsch-Intensivkurs. Bitte merken Sie sich auf jeden Fall den Termin für unser Welcome Meeting vor! Hier erhalten Sie auch Ihren Studierendenausweis und Ihr Semesterticket.

Wie Welcome Weeks sind für alle Austauschstudierenden verpflichtend, und eine Abwesenheit kann nur in außergewöhnlichen Fällen genehmigt werden (Todesfall in der Familie, Krankheit, etc.)

Semestertermine (inkl. Welcome Weeks und Prüfungen)

Wintersemester 2019/20 (vorläufig)

  • Ankunft: Zwischen dem 1. und 12. September 2019
  • Welcome Meeting: Freitag, 13. September 2019
  • Welcome Weeks: 16. September bis 27. September 2019
  • Vorlesungszeitraum: 7. Oktober 2019 bis 1. Februar 2020
  • Feiertage: 3. bis 5. Oktober 2019, 23. Dezember 2019 bis 4. Januar 2020
  • Erster Prüfungszeitraum: 20. Januar 2020 bis 8. Februar 2020 (Es ist üblich, dass sich Vorlesungs- und Prüfungszeiträume überschneiden)
  • Zweiter Prüfungszeitraum: 23. März 2020 bis 4. April 2020 (Zusätzliche Möglichkeit, um nicht bestandene Prüfungen zu wiederholen)

Sommersemester 2019

  • Ankunft: Zwischen dem 1. und 14. März 2019
  • Welcome Meeting:  Freitag, 15. März 2019
  • Welcome Weeks: 15. März bis 29. März 2019
  • Vorlesungszeitraum: 2. April bis 20. Juli 2019
  • Feiertage: 19. April, 21. April, 22. April, 1. Mai, 30. Mai, 10. Juni, 3. Oktober
  • Erster Prüfungszeitraum: 1. bis 20. Juli 2019 (Es ist üblich, dass sich Vorlesungs- und Prüfungszeiträume überschneiden)
  • Zweiter Prüfungszeitraum: 23. September bis 7. Oktober 2019  (Zusätzliche Möglichkeit, um nicht bestandene Prüfungen zu wiederholen)

 Wintersemester 2018/19

  • Ankunft: Zwischen dem 1. und 13. September 2018
  • Welcome Meeting: Freitag, 14. September 2018
  • Welcome Weeks: 14. September bis 28. September 2018
  • Vorlesungszeitraum: 2. Oktober 2018 bis 9. Februar 2019
  • Feiertag: 3. Oktober 2018, 25. und 26. Dezember 2018, 1. Januar 2019
  • Erster Prüfungszeitraum: 21. Januar bis 9. Februar 2019 (Es ist üblich, dass sich Vorlesungs- und Prüfungszeiträume überschneiden)
  • Zweiter Prüfungszeitraum: 25. März bis 6. April 2019 (Zusätzliche Möglichkeit, um nicht bestandene Prüfungen zu wiederholen)

Sommersemester 2018

  • Ankunft: Zwischen dem 1. und 14. März 2018
  • Welcome Meeting: Donnerstag, 15. März 2018
  • Welcome Weeks: 15. März bis 29. März 2018
  • Vorlesungszeitraum: 4. April bis 28. Juli 2018
  • Feiertage:  30. März, 2. April, 1. Mai, 10. Mai, 11. Mai, 12. Mai und 21. Mai 2018
  • Erster Prüfungszeitraum: 9. bis 28. Juli 2018 (Es ist üblich, dass sich Vorlesungs- und Prüfungszeiträume überschneiden)
  • Zweiter Prüfungszeitraum: 24. September bis 8. Oktober 2018 (Zusätzliche Möglichkeit, um nicht bestandene Prüfungen zu wiederholen)

 

Austauschsemesterzeitraum zur Bestätigung des Aufenthaltes (z.B. Erasmus+)

Falls Sie die Dauer Ihres Austauschzeitraums auf Ihrem Teilnahmezertifikat, welches üblicherweise zur Bestimmung Ihrer Stipendienhöhe genutzt wird, angeben möchten, nutzen Sie bitte folgende Daten:

Als Startdatum: Das Datum des Welcome Meetings, zum Beispiel 15. März 2018 im Sommersemester 2018

Als Enddatum: Das Datum des letzten Tages des ersten Prüfungszeitraums, zum Beispiel der 28. Juli 2018 im Sommersemester 2018

Semesterticket

Mit dem Semesterticket können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel (U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus) innerhalb der Zonen A, B und C in Berlin nutzen. Das Semesterticket gilt für ein ganzes Semester (d.h. im Wintersemester vom 1. Oktober bis 31. März und im Sommersemester vom 1. April bis zum 31. August). Informationen zum öffentlichen Nahverkehr in Berlin sowie einen individuellen Routenplaner finden Sie auf der Website der BVG. Bei Verlust des Semestertickets wenden Sie sich bitte an das Studierenden-Service-Center.

Exam Registration

In oder for courses to be validated and to appear in your Transcript of Records it is crucial that you are registered for all exams of the courses that you would like to receive credits for, regardless of the assessment type (project, written exam, presentationm, etc.)

Please refer to our Exam Registration Guidelines in order to learn more about the Exam Registration Process, the respective deadlines and the importance of the registration.

In case there are some exams you cannot register for please fill in this form and submit it to us during the periods outlined in the aforementioned Guidelines.

Zeugnisse / Transcript of Records

Sobald alle Resultate vorliegen, sendet das International Office Ihre Zeugnisse an Ihre Heimathochschule. Es ist  wichtig, dass Sie sich vorab ordnungsgemäß für alle Kurse und Prüfungen angemeldet haben. Sollten Sie sich für eine Prüfung angemeldet haben, jedoch unentschuldigt fehlen, erhalten Sie automatisch ein N/A (Not assessable = exam was not taken). Treten Sie daher bitte rechtzeitig mit dem International Office in Kontakt, falls Sie Probleme bei der Anmeldung für die Kurse oder Prüfungen haben bzw. krankheitsbedingt eine Prüfung nicht mitschreiben können.

ECTS: European Credit Transfer System

Das European Credit Transfer System ist ein Bewertungsverfahren für europäische Hochschulen. Ein einheitlicher Bewertungsmaßstab (30 ECTS-Punkte pro Semester) vereinfacht es, Leistungen anerkennen zu lassen und so akademische Leistungen innerhalb der EU auszutauschen. Wenn Sie am Erasmus/Sokrates-Programm teilnehmen, schließen Sie vor Studienbeginn ein Learning Agreement über die Kurse und die Anzahl der zu erzielenden ECTS ab. Die erbrachten ECTS können dann an der Heimathochschule angerechnet werden, so dass sich die Studienzeit an Ihrer Heimathochschule nicht verlängert. Um einen Abschluss an der HTW Berlin zu erlangen, müssen alle erforderlichen Fächer eines Studiengangs, die in der Prüfungsordnung festgelegt sind, abgeschlossen werden. Dabei werden nicht unbedingt alle in Ihrem Heimatland bereits erbrachten ECTS anerkannt.

Sprachkurse besuchen

Wenn Ihre Muttersprache nicht Deutsch ist, absolvieren Sie — basierend auf Ihrem Sprachlevel — einen Deutsch-Intensivkurs über zwei Wochen und insgesamt 40 Stunden absolvieren (von Montag bis Freitag jeweils vier Stunden). Dieser Intensivkurs bereitet Sie sprachlich auf Ihr Studium an der HTW Berlin vor und ist daher obligatorisch. Um Ihre Sprachkenntnisse einschätzen und Sie in die für Sie beste Gruppe einteilen zu können, findet vorab ein kleiner Deutsch-Test statt. Der Kurs hat folgende inhaltliche Schwerpunkte:

  • Landeskunde, Sitten und Bräuche in Deutschland (Lehrbuch: Blick auf Deutschland)
  • Studienorganisation an der HTW Berlin
  • Weiterentwicklung des Lese- und Hörverständnisses (Lehrwerk: Leselandschaft)
  • Wiederholung und Festigung der Grammatik
  • Aktuelles Geschehen (nationale und internationale Ereignisse)

Im Semester steht es Ihnen frei, Sprachkurse der Zentraleinrichtung Fremdsprachen der HTW Berlin zu besuchen. Sie können aus

  • verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Schwedisch, Russisch, Japanisch) und
  • unterschiedlichen Niveaus (Anfänger, Fortgeschrittene) wählen.
  • Alle Fremdsprachenkurse die während des gesamten Semesters stattfinden, führen zu 4 ECTS

Sport treiben

Die HTW Berlin bietet ein umfangreiches Sportprogramm während des Semesters, aber auch während der Semesterferien an.