Wohnen

Seiteninhalt

Zimmer im Wohnheim reservieren

Die Berliner Studentenwohnheime werden nicht von den Universitäten der Stadt betrieben, sondern vom Studierendenwerk Berlin. Gern reserviert das International Office vorab auf Wunsch einen Platz im Wohnheim für Sie. Bitte kreuzen Sie dafür das entsprechende Kästchen auf dem Bewerbungsformular an. Wir stellen dann einen Antrag für Sie bei der Wohnheimverwaltung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keinen Einfluss auf die Zuteilung der Zimmer in den Wohnheimen haben und daher besondere Präferenzen nicht berücksichtigen können. Leider stehen Wohnheimplätze nur begrenzt zur Verfügung.

Miete & Kaution

Die monatliche Miete für eine Person beträgt 245 bis 315 Euro, abhängig von der Lage und der Ausstattung der Unterkunft. Die erste Monatsmiete und die Kaution (1,5 Monatsmieten) bezahlen Sie in bar und unmittelbar nach der Anreise an das Studentenwerk bzw. die Wohnheimverwaltung. Die Miete muss in den darauffolgenden Monaten jeweils zum 1. eines jeden Monats bezahlt werden. Die Miete für den ersten Monat wird für den gesamten Monat bezahlt, auch wenn Sie später als am 1. des Monats anreisen sollten. Die Mindestmietdauer für ein Zimmer im Studentenwohnheim beträgt drei Monate.

Ausstattung

Die Zimmer in den Wohnheimen für Austauschstudierende weren normalerweise mit einer Basisausstattung an Möbeln vermietet. Sie müssen jedoch Decken, Kissen, Bettbezüge, Geschirr, Besteck etc. selbst kaufen oder mitbringen.

Andere Wohnmöglichkeiten

Sie können auch selbst auf die Suche nach einer Wohngemeinschaft oder einer eigenen Wohnung gehen.