Nebenberufliche_n Lehrbeauftragte_n für das Modul Modellierung von Anwendungssystemen

Der Fachbereich 4 – sucht zum Sommersemester 23 (Beginn 01.04.23) eine_n nebenberufliche_n Lehrbeauftragte_n für die Betreuung des Moduls Modellierung von Anwendungssystemen im Umfang von 6 SWS für das 3. Fachsemester des Bachelorstudienganges Wirtschaftsinformatik.

Lehrinhalte

  • Geschäftsprozessmodellierung mit BPMN
  • Customer Journey
  • Workflow-Automatisierung
  • Robotic Process Automation

Der Umfang des Moduls teilt sich in 2 SWS Vorlesung und 2 x 2 SWS Übung. An einer Vorlesung nehmen ca. 40 Studierende teil, eine Übung ist auf 20 Studierende ausgerichtet. Die Lehrveranstaltungen finden am Campus Treskowallee der HTW Berlin statt. Thematische und didaktische Schwerpunkte sowie Prüfungsformen des Moduls finden Sie in den Modulbeschreibungen im Campusmanagementsystem https://lsf.htw-berlin.de. Die Veranstaltung kann von einer Einzelperson oder auch als Team betreut werden. Lehrmaterialien aus vorangegangenen Semestern sind vorhanden und können gerne genutzt werden. Eine eigene Ausgestaltung ist natürlich auch möglich.

Mindestvoraussetzung der Beauftragung ist ein Hochschulabschluss in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder einer verwandten Disziplin. Relevante Berufserfahrung ist von Vorteil. Die Vergütung beträgt 81,00 Euro für eine 90-minütige Einheit (90min = 2 SWS; 40,50 Euro pro SWS).

Weitere Einstellungsvoraussetzungen und Informationen entnehmen Sie bitte § 120 BerlHG.

Zur Verarbeitung Ihrer Bewerbung ist gemäß der Datenschutz-Grundverordnung Ihre Einwilligung zur zweckgebundenen Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten schriftlich beizulegen. Ihre Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung oder fachliche Fragen zum Lehrauftrag bis zum 12.12.22 per E-Mail an

Prof. Dr. Verena Majuntke

E-Mail: verena.majuntke@htw-berlin.de