Nebenberufliche*n Lehrbeauftragte*n für das Modul B 03, Wissenschaftliches Arbeiten (Unit: Bild)

Der Fachbereich Gestaltung und Kultur sucht zum Wintersemester 2024/25 (Beginn 01.10.2024) eine_n nebenberufliche_n Lehrbeauftragte_n für das Modul B 03, Wissenschaftliches Arbeiten (Unit: Bild) im Umfang von 3 SWS für das 1. Fachsemester des Bachelorstudienganges Museumskunde.

Lehrinhalte

  • Kenntnisse in Typographie und Gestaltung von Texten und Präsentationen
  • Kenntnisse in Erstellung und Bearbeitung von Digitalbildern
  • Einführung in die Verwendung von Adobe Photoshop und Powerpoint, ggf. auch InDesign

Thematische und didaktische Schwerpunkte sowie Prüfungsformen finden Sie in den Modulbeschreibungen im Campusmanagementsystem lsf.htw-berlin.de. An einer Lehrveranstaltung nehmen ca. 40 Studierende (im Theorieteil) und 2 x 20 Studierende (in den Übungen) teil. Die Lehrveranstaltungen finden am Campus Wilhelminenhof der HTW Berlin statt.

Mindestvoraussetzung der Beauftragung ist ein Hochschulabschluss in einem Design-Studiengang (Kommunikationsdesign, Produktdesign o. ä.) oder einer verwandten Disziplin. Relevante Berufs­erfahrung ist von Vorteil. Erwartet wird die Übernahme von mindestens sieben Lehrveranstaltungen à 6 SWS (= 270 Minuten, in drei Blöcken zu 90 min.). Die Vergütung beträgt 44,00 € für eine 45-minütige Einheit (bei 6 SWS x 7 Wochen = 1.848 € pro Semester). Die Prüfung wird pauschal mit 126 € und 3,70 € pro Studierende honoriert.

Weitere Einstellungsvoraussetzungen und Informationen entnehmen Sie bitte § 120 BerlHG.

Zur Verarbeitung Ihrer Bewerbung ist gemäß der Datenschutz-Grundverordnung Ihre Einwilligung zur zweckgebundenen Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten schriftlich beizulegen. Ihre Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 22.06.2024 per E-Mail an Frau Dr. Dorothee Haffner.