KNr. 574 - Professur im Fachgebiet Informatik der Kommunikationstechnik

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin ist am Fachbereich 1 zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

Professur

Besoldungsgruppe W2 auf Lebenszeit

Fachgebiet Informatik der Kommunikationstechnik

Bachelor- und Masterstudiengang Informations- und Kommunikationstechnik (IKT)

Der Studiengang Informations- und Kommunikationstechnik bietet eine praxisorientierte Ingenieurs­ausbildung an der Schnittstelle zwischen Elektrotechnik und Technischer Informatik.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Lehre im Bachelor- und Masterstudiengang IKT mit den Schwerpunkten Methoden des Softwareengineering, Programmierung, Fortgeschrittene Algorithmen
  • Betreuung von Abschlussarbeiten und interdisziplinären studentischen Projekten
  • Akquise und Durchführung von Drittmittelprojekten
  • Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik
  • Berufliche Erfahrung in der Softwareentwicklung, insbesondere der Programmierung
  • Erfahrung mit unterschiedlichen Programmiersprachen, fundierte Kenntnisse in C und Python
  • Fundierte, studiengangsbezogene Kenntnisse idealerweise in einem oder mehreren der folgenden Bereiche:
    • Eingebettete Systeme und hardwarenahe Programmierung
    • Algorithmen der Signalverarbeitung
    • Verteilte Systeme, Rechnernetze, Cloud-Computing
    • Maschinelles Lernen/Mustererkennung
  • Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, nachgewiesen durch eine einschlägige Promotion
  • Nachweis didaktische Fähigkeiten und Erfahrungen bei der Durchführung von fachspezifischen Lehrveranstaltungen
  • Erfahrungen in der Forschung, möglichst belegt durch Publikationen und Forschungsaktivitäten
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse, um Lehrveranstaltungen in diesen Sprachen anzubieten

Einstellungsvoraussetzungen

Weitere Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen für Professor*innen finden sie hier.

Ihre Fragen beantwortet Prof. Dr. Scheffler.

Die HTW Berlin ist bestrebt, die Anzahl von Professorinnen zu erhöhen und lädt daher Frauen ausdrücklich ein, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15.04.2024 unter Angabe der Kennnummer 574 an bewerbung-kn574@htw-berlin.de

Gemäß Datenschutzverordnung ist zur Verarbeitung Ihrer Bewerbung Ihre schriftliche Einwilligung zur zweckgebundenen Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich. Bitte fügen Sie diese Ihren Bewerbungsunterlagen bei. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.