Studentische Hilfskraft (m/w/d) für Organisationsentwicklung und Personalmanagement am Fachbereich 3

Sind Sie an der HTW Berlin eingeschrieben und begeistern sich für Arbeitswissenschaften und HR-Themen? Haben Sie Interesse an den Herausforderungen neuer Managementmethoden und digitalen Prozessen, speziell in Bezug auf künstliche Intelligenz? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

An der Professur von Prof. Dr. Kai Reinhardt für Organisationsentwicklung und Personalmanagement am Fachbereich 3 suchen wir ab Oktober

zwei studentische Hilfskräfte

für eine Arbeitszeit von bis zu 80 Stunden/Monat. Die genaue Stundenanzahl klären wir individuell.

In der Regel handelt es sich hier um Tätigkeiten, die geringe Vorkenntnisse erfordern.

Das werden Ihre Aufgaben sein

  • Recherche zu Personal- und Organisationsthemen.
  • Unterstützung bei Lehrveranstaltungen, Forschungstreffen und Präsentationen.
  • Verfassen wissenschaftlicher Texte.
  • Wissenschaftlich-administrative Tätigkeiten.
  • Teilweise Home-Office möglich.

Das sollte Ihr Profil sein

  • Eingeschrieben in BWL, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftskommunikation mit Interesse an Arbeitswissenschaften und Personalmanagement.
  • Hohe Motivation, in einem interdisziplinären Team mitzuarbeiten.
  • Interesse an aktuellen Management- und HR-Trends.
  • Erfahrungen in empirischer Forschung sind ein Plus.
  • Technische Affinität, insbesondere in Bezug auf Web-Design oder Excel, wäre wünschenswert, aber keine Voraussetzung.

Die Stelle wird vergütet nach dem gültigen Tarifvertrag für studentische Hilfskräfte  (TV-Stud III- KAV).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie Ihre Unterlagen (kurzes Anschreiben, CV, letzte Notenübersicht) bis zum 30.09.2022 an Prof. Dr. Kai Reinhardt (kai.reinhardt@htw-berlin.de). Bewerbungsunterlagen konvertieren Sie bitte zu einem PDF-Dokument (inkl. Anschreiben, Lebenslauf).