Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung für die Erstellung von datenbasierten Dashboards

Für das Forschungsprojekt „WAS-PAST – Warenströme in Städten – Paket und Stückgut“ suchen wir ab dem 01.08.2022 bis zum 31.12.2022 eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Erstellung von datenbasierten Dashboards

mit einer Arbeitszeit von 20 Stunden/Monat.

Im Projekt wird ein mehrstufiges, innovatives und nachhaltiges Logistik-Konzept erprobt. Wir liefern Ware von mehreren Händlern von einem zentralen Hub mit Lastenrädern, Lastenradzügen und E-Transportern über Mikro Hubs im Berliner S-Bahn Ring aus.

Zur Untersuchung der Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit des Konzeptes erfassen wir unterschiedliche Daten. Diese Daten müssen hinsichtlich verschiedener Kennzahlen ausgewertet und in Dashboards dargestellt werden.

Deine Aufgaben sind:

  • Datenanalyse und Definition von Datenbedarfen
  • Datenmodellierung mit State-of-the-Art Technologie
  • Erstellung von Dashboards

Unterstützt wirst du von den wissenschaftlichen Projektmitarbeitern.

Du bringst mit:

  • Immatrikulation an einer Berliner Hochschule
  • Erste Kenntnisse zum Thema Datenauswertungen
  • Interesse an urbaner Logistik
  • Teamfähigkeit, aber auch eine selbständige Arbeitsweise

Die Stelle wird vergütet nach dem gültigen Tarifvertrag für studentische Hilfskräfte  (TV-Stud III- KAV).

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bitte bewirb Dich bei Interesse bis zum 31.08.2022 mit einem CV und kurzem Anschreiben bei Robert Teschendorf (wissenschaftlicher Projektmitarbeiter), Email: robert.teschendorf@htw-berlin.de