ID 127/2022 - Jurist_in/ Wirtschaftswissenschaftler_in

Im Fachbereich 3 – Wirtschafts- und Rechtswissenschaften –

Entgeltgruppe 13 | Teilzeit von 75 % | befristet auf vier Jahre

im Rahmen einer Qualifikationsstelle mit dem Forschungsschwerpunkt „Besteuerung digitaler Märkte – nationale und internationale Herausforderungen der Unternehmensbesteuerung im digitalen Zeitalter“

Das werden Ihre Aufgaben sein

  • Durchführung von Forschungsvorhaben zu den Themen grenzübergreifende Besteuerung von digitalen Märkten, Möglichkeiten der digitalisierten Besteuerung sowie Möglichkeiten der digitalen Steuergesetzgebung,
  • Veröffentlichung wissenschaftlicher Ergebnisse und deren Vorstellung auf Fachkonferenzen,
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen im Fachgebiet Betriebliche Steuerlehre in einem Umfang von 3 LVS,
  • Mitarbeiter in einem weiteren Projekt zum Besteuerungsverfahren,
  • Unterstützung von Aktivitäten der Hochschule wie z.B. das HTW-Steuerseminar.

Die Beschäftigung dient der Weiterentwicklung des wissenschaftlichen Nachwuchses, d.h. der eigenen wissenschaftlichen Qualifikation durch die Bearbeitung eines Promotionsvorhabens.

Das sollte Ihr Profil sein

  • Erfolgreicher wissenschaftlicher Hochschulabschluss im Bereich Rechtswissenschaften oder im Bereich Wirtschaftswissenschaften, jeweils mit einem Schwerpunkt im Steuerrecht oder der betrieblichen Steuerlehre,
  • Fundierte Kenntnisse in der Theorie und Anwendung des Steuerrechts,
  • Thematisch einschlägige Lehrerfahrung sind von Vorteil,
  • Enthusiasmus für das Forschungsthema,
  • Hohes Maß an Kommunikationskompetenz, Teamfähigkeit sowie Eigeninitiative,
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • Fähigkeit, Gender- und Diversityaspekte im Aufgabengebiet zu berücksichtigen und zu integrieren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen: Bewerbung-Personal@htw-berlin.de.