Englisch-Sprachnachweis

Seiteninhalt

Wann benötigen Sie einen Englisch-Nachweis?

Wenn Sie sich für einen englischsprachigen Studiengang bewerben, müssen Sie englischsprachige Mindestkenntnisse anhand einer anerkannten Sprachprüfung nachweisen. Die Vergabe von Studienplätzen ist an diese Voraussetzung gebunden. Englischsprachige Mindestkenntnisse beziehen sich auf das von der Studienbewerberin bzw. dem Studienbewerber nachweisbare Mindestergebnis eines Sprachtests durch Vorlage eines bestimmten Ergebnisses.

Studiengänge mit Sprachnachweis

Anerkannte Sprachprüfungen

  • Test of English as a Foreign Language — TOEFL
    • International Business: mindestens 95 Punkte im IBT
    • Construction and Real Estate Management: mindestens 87 Punkte im IBT
  • International English language Testing System — IELTS
    • International Business: mindestens ein Ergebnis von 7.0
    • Construction and Real Estate Management: mindestens ein Ergebnis von 5.0
  • English for Speakers of Other Languages — ESOL
  • Test of English for International Communication — TOEIC
  • PTE Academic Tests:
    • International Business: mindestens 76 Punkte
  • Cambridge English: Advanded — CAE C1

TOEIC an der HTW Berlin

An der HTW Berlin wird der Test of English for International Communication (TOEIC) inkl. Vorbereitungskurs angeboten. Mit Ihrem Zulassungsbescheid erhalten Sie automatisch eine Einladung zum TOEIC an der HTW Berlin.

Dies gilt nicht, wenn Sie sich über uni-assist bewerben. Hier müssen Sie den Sprachnachweis bereits bis Bewerbungsschluss vorlegen.