Offene Schreibgruppe

Studierende, die an ihren Abschlussarbeiten arbeiten, werden ein Semester lang an zehn Terminen schreibdidaktisch begleitet. Die Treffen sind so aufgebaut, dass es zu Beginn einen methodischen Schreibinput mit Schreibübungen gibt und anschließend Zeit für die Arbeit am eigenen Text gegeben wird.

Die Schreibgruppe bietet die Möglichkeit, sich mit anderen Studierenden auszutauschen, die ebenfalls gerade im Prozess ihrer Abschlussarbeit sind (Vorbereitung, Durchführung oder Abschluss der Arbeit) und dabei von einer professionellen Schreibberaterin unterstützt zu werden.

Ergänzend zu der Schreibgruppe können individuelle Beratungstermine bei der Kursleiterin, Frau Theda Bader, vereinbart und Textentwürfe für ein Feedback eingereicht werden.

Das Angebot kann auch von Studierenden genutzt werden, die an anderen Schreibprojekten arbeiten (Hausarbeit, Projektarbeit etc.).

Termine und Themen

Vierzehntägig montags von 15-18 Uhr

25.10.21    Schreibprozess & Schreibstrategien
01.11.21   (Schreib-)Zeitmanagement
15.11.21    Thema & Gliederung
22.11.21    Literaturrecherche
29.11.21    Mehr als Markieren – Lesen!
06.12.21    Zitieren 1
13.12.21    Zitieren 2
10.01.22    Dranbleiben – keine Chance für Schreibblockaden
17.01.22    wissenschaftlicher (Schreib-)Stil
24.01.22    Überarbeitung

 

Ablauf und Anmeldung

Ablauf

Online-Veranstaltung

15:00 Ankommen
15:05 Input und kleiner Schreibimpuls
15:30 individueller Schreibplan
16:00 Schreibzeit und Möglichkeit zum Austausch in Kleingruppen/Beratungen
17:30 gemeinsamer Abschluss und Plan für die nächsten Tage

Zeitjeweils 15 - 18 Uhr
Anmeldunglernzentrum@htw-berlin.de