O ja! - Orientierungsjahr Ausbildung Studium

Infoveranstaltungen für Interessierte

  • 05.10.2020 | 16:00 Uhr | online
  • 17.11.2020 | 16:45 Uhr | Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Berlin | Mehringdamm 14, 10961 Berlin*
  • 01.12.2020 | 16:00 Uhr | online
  • 07.01.2021 | 16:45 Uhr | Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Berlin | Mehringdamm 14, 10961 Berlin*
  • Für Multiplikatoren: 26.11.2020 | 10:00 Uhr | online

* Bitte melden Sie sich für die Präsenztermine vorher an, da wir nur begrenzte Kapazitäten haben: o-ja@hwk-berlin.de

Worum geht's?

  • Was ist O ja! genau und was brauche ich dafür?
  • Wie läuft das Orientierungsjahr ab und was kann ich anschließend damit machen?

Ausbildung in einem technischen Beruf oder ein Ingenieur- bzw. Informatik-Studium — was liegt mir mehr? Was wird da überhaupt von mir erwartet? Für Leute, die sich diese Fragen stellen, haben die Handwerkskammer Berlin und die HTW Berlin ein gemeinsames Angebot entwickelt: O ja! — das Orientierungsjahr Ausbildung Studium.

Inhalte:
  • Studien- und Berufsorientierung (Einblicke in die verschiedenen Studien- und Ausbildungsgänge, Infos über Karrierewege und Berufe, Praxisphasen in Unternehmen)
  • Schlüsselkompetenz in Fremdsprachen (bzw. Deutsch als Fremdsprache)
  • Methodische Fächer (Projekt-, Arbeits- und Zeitmanagement)
  • Wirtschafts- und Sozialkompetenz
  • Grundlagenfächer Mathematik, Physik, Programmierung und Elektrotechnik
Start:01.04.2021
Unterrichtsorte: Campus Wilhelminenhof der HTW Berlin, Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Berlin
Umfang:Zwei Semester Vollzeit (30 Leistungspunkte pro Semester)
Kosten:Sie zahlen den normalen Semesterbeitrag. Sie haben einen Studierendenstatus, erhalten einen Studierendenausweis und haben dieselben Vergünstigungen wie alle Studierenden der HTW Berlin, z.B. ein Semesterticket.
Zertifikat:Gemeinsames Zertifikat der HTW Berlin und der Handwerkskammer Berlin

Vorteile für ein anschließendes Studium

Wenn Sie im Anschluss an O ja! ein Informatik- oder Ingenieurstudium an der HTW Berlin beginnen,

  • verlängert sich die Regelstudienzeit und damit auch eine mögliche BAföG-Förderung für Sie um ein Semester.
  • können Sie ins 2. Fachsemester Ihres Wunsch-Studiengangs einsteigen, sofern Sie im Orientierungsjahr Module im Umfang von mindestens 20 Leistungspunkten erfolgreich abgeschlossen haben. Bei O ja! sind Sie formal im Studiengang "Gebäudeenergie- und -informationstechnik mit Orientierungsjahr" eingeschrieben. Entweder studieren Sie in diesem Studiengang weiter oder Sie wechseln in einen anderen Bachelor-Studiengang. Es gibt allerdings keine Studienplatzgarantie: Die Studienplatzvergabe richtet sich nach dem Vorhandensein freier Kapazitäten.

Vorteile für eine anschließende Ausbildung

Wenn Sie sich im Anschluss oder während O ja! für eine Ausbildung entscheiden,

  • können Sie die Ausbildung verkürzen. Mit Abitur oder Fachhochschulreife verringert sich die Ausbildungszeit um 12 Monate.
  • ist Ihnen der Ausbildungsbetrieb bereits bekannt, da Sie ihn in den Praxisphasen von O ja! bereits kennengelernt haben.
  • haben Sie bereits Zertifikate erworben.
  • werden Sie von der Handwerkskammer Berlin vor und während der Ausbildung mit Beratungs- und Coaching-Formaten unterstützt.

Nach O ja! können Sie in eine kombiniertes Ausbildungs- und Studienangebot einsteigen, d.h. Sie absolvieren zeitgleich eine Ausbildung und ein Studium.

    Bewerbung

    Wenn Sie an O ja! teilnehmen möchten, bewerben Sie sich ab dem 15. November 2020 über das Online-Bewerbungsportal der HTW Berlin (dies gilt auch für Bewerber_innen mit internationalem Schulabschluss). Das Orientierungsjahr finden Sie dort unter dem Namen "Gebäudeenergie- und -informationstechnik mit Orientierungsjahr". Hintergrund ist, dass das Orientierungsjahr zu einem Studiengang gehören muss, damit Sie den Studierendenstatus bekommen. Sie haben aber nach dem 1. Jahr die Wechseloptionen wie oben beschrieben!

    Um sich für O ja! zu bewerben, benötigen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB).

    Es werden bis zu 40 Teilnehmer_innen zugelassen.

    Mehr Infos

    Kontakt

    HTW BerlinNadine Köcher
    E-Mail: o-ja@htw-berlin.de
    Handwerkskammer BerlinFranziska Heckel
    E-Mail: o-ja@hwk-berlin.de