Nachweise

Nachweise zu jedem Antrag

Folgende Unterlagen müssen in Kopie mit jedem Antrag eingereicht werden.

Aktueller Mietvertrag: Erkennbar sein müssen Mieter, Adresse, Mietdauer, Mietkosten sowie ggf. Mieterhöhungen/-verlängerung.

Aktueller BAföG-Bescheid sofern Sie BAföG erhielten.

Eigener Kindergeld-Bescheid sofern Sie selbst Kindergeld erhielten. Ihr eigenes Kindergeld zählt als Einkommen, das Ihres Kindes/Ihrer Kinder nicht. Daher ist es wichtig, dies nachzuweisen.

Kontoauszüge von allen Konten und Depots für den jeweiligen Berechnungszeitraum. Hierzu zählen auch Paypal-Konten, Kreditkarten-Abrechnungen u. ä. Die Kontoauszüge sollen lückenlos, chronologisch und ungeschwärzt sein.
Sie haben viele Beträge bar eingezahlt und/oder per Überweisung erhalten und es gibt keinen eindeutigen Verwendungszweck? Dann fügen Sie bitte Erläuterungen zu diesen Einzahlungen bei.

Beleg über den aktuellen Wert Ihres Fahrzeugs sofern Sie ein eigenes Fahrzeug besitzen. Denkbar ist ein Ausdruck des Ergebnisses der Wertermittlung auf z.B. www.dat.de.

Zusätzliche Nachweise je nach Antragsgrund

Zu jedem Antragsgrund müssen noch gesonderte Nachweise erbracht werden.
Diese Nachweise entnehmen Sie bitte den Hinweisen im Antragsformular.