HTW TIENS

Seiteninhalt

Schüler_innen treffen Studierende

Studierende der HTW Berlin — die sogenannten HTW-TIENS — bieten Schülerinnen und Schülern an ihren Schulen, digital oder vor Ort an der Hochschule einen Einblick in das Studienangebot und den Studienalltag. Sie berichten, wie sie ihre Studienentscheidung getroffen haben und zeigen Labore, die Mensa — einfach ihren Campus.

TIENS steht für: Technik, Informatik, Energie, Naturwissenschaften studieren. Mit Studierenden aus technisch-naturwissenschaftlichen Fächern haben wir das Projekt vor einigen Jahren begonnen. Inzwischen kommen die TIENS aus allen Fachbereichen der HTW Berlin: Technik und Informatik, aber auch Wirtschaft und Recht, Kultur und Design.

Angebote

Die HTW-TIENS stellen sich vor

Vincent

studiert Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Nach Beendigung meiner Ausbildung zum Bankkaufmann habe ich mich für die Betriebswirtschaftslehre an der HTW Berlin entschieden. Besonders interessant finde ich die volkswirtschaftlichen Module, aber auch das Thema Investition und Finanzierung. Warum ich TIENS geworden bin, ist leicht zu erklären: Die Arbeit im Team macht mir viel Spaß, und so lerne ich meine eigene Hochschule auch von einer anderen Seite kennen!

Julia

studiert Modedesign

 

Nach dem Abitur fiel mir die Entscheidung zwischen einem geisteswissenschaftlichen und einem kreativen Studiengang relativ schwer. Nachdem ich mich ein Semester in einem Philosophiestudium ausprobiert hatte, habe ich herausgefunden, dass mir ein kreativer und praxisorientierter Studiengang mehr liegen würde. Aufgrund meiner privaten Interessen entschied ich mich somit für Modedesign an der HTW. Als TIENS möchte ich den Schülern und Schülerinnen die HTW und allgemein das Thema „Studieren“ näherbringen und sie somit bei ihrem Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt zu unterstützen.

 

 

Julia © HTW Berlin/Maike Sommer