Wettbewerbe & Preise

Seiteninhalt

Der ARD/ZDF-Förderpreis fördert Frauen mit zukunftsweisenden Abschlussarbeiten aus dem Themenbereich der Medientechnologie mit bis zu 5.000 €. Bis 28.02.18.

Das studierendenWERK BERLIN startet ab dem Sommersemester das erste studentische Stadtschreiber_innenprojekt Berlins. Vergeben wird ein Study&Work-Entgelt an eine_n Student_in, der oder die über 1-2 Semester hinweg berlinbezogene Texte aus studentischer Perspektive schreibt. Bis 15.03.18.

Gefragt sind Fotos zu allen Themen und zum Jahres-Special „Ich und die Welt“. Teilnehmen können alle bis 25 Jahre. Bis 15.03.18.

Der Wettbewerb richtet sich an Studierende der Werkstofftechnik, Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Die Auszeichnung beinhaltet einen zweiwöchigen Grundlagenkurs ZfP "Basis-Kursus" (BC) inklusive Prüfung. Bis 31.03.18.

Studierende können sich mit ihrer Idee für ein ökologisches oder soziales Projekt bewerben. Auf einer Veranstaltung wird dann darüber abgestimmt, ob dieses Projekt gemeinschaftlich bearbeitet wird. Bis 08.04.2018.

Der CAD-Software-Hersteller Autodesk richtet in diesem Jahr den Wettbewerb "Autodesk® Design for Social Impact" aus. Zusammen mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) ruft das Unternehmen Interessierte auf, Entwürfe für einen Küchenherd, der kein Holz verbrennt, oder ein nachhaltiges Wohnkonzept zu entwickeln und einzureichen. Bis 19.04.2018.

Was kommt nach Tinder & Co.? Wie können smarte Technik-Gadgets Dating erleichtern? Oder bahnen sich analoge Ansätze den Weg zurück in die Partnersuche? Studierende sind dazu aufgerufen, eigene Geschäftsideen einzureichen. Bis 31.08.18.