Weiterentwicklung und Evaluation der „Design-based Research“-Studie „VR-basierte Wissenschaftskommunikation für die Agrarsysteme der Zukunft (AgroWiKoVR2)

Die Forschungsgruppe Creative Media der HTW Berlin unterstützte das Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) e. V. bei der Weiterführung und -entwicklung der „Design-based Research“-Studie über „Virtual Reality“-basierte Ansätze für die Wissenschaftskommunikation von Inhalten und Fragen aus den Verbünden des BMBF-Programms "Agrarsysteme der Zukunft (AdZ)".

Die Forschungs- und Entwicklungsaufgabe war es, mittels der "Design-Based Research"-Methode auf Basis des F&E-Vorhabens „AgroWiKoVR“, Präsentations- und Interaktionsformen weiter zu entwickeln und zu erproben, welche es ermöglichen, wissenschaftliche Inhalte, Erkenntnisse und Visionen aus den Konsortien der BMBF-Förderlinie „Agrarsysteme der Zukunft (AdZ)“ zu kommunizieren und gleichzeitig unter anderem Einstellungen und Präferenzen der Nutzenden sowie den Lern- und Kommunikationserfolg zu erheben.

Projektlaufzeit

15.5.2020 - 31.1.2021

Projektleitung

Projektmitarbeiter/innen

Kooperationspartner

  • Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) e. V.

Mittelgeber

Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) e. V.

Förderprogramme

Auftrag