Reallabor New Work@HTW Berlin

Forschungsprojekt

Zeit- und ortsflexible Arbeitsformen sowie Erkenntnisse in der Pandemie verändern Arbeitswelten grundlegend. Diese Transformationsprozesse sind auch an Hochschulen sichtbar. Die Berliner Workspace Management Studie "Working from home?" an der HTW Berlin in 2021 hat gezeigt, dass die hybride Nutzung von Arbeitsplätzen auf dem Campus und im Homeoffice neue Normalität ist und auch zukünftig erwartet wird.

Anhand einer Machbarkeitsstudie werden in dem Projekt Herausforderungen und Chancen innovativer Arbeitsumgebungen an der HTW Berlin identifiziert, um den Auf- und Ausbau eines Reallabors als Experimentierfläche für hybride und innovative Arbeitsumgebungen an der HTW Berlin zu ermöglichen. Darüber hinaus sollen neue Erkenntnisse zu Bedarfen und Anforderungen an hochschulische Arbeitsumgebungen bei hybriden Arbeitsformen zur Unterstützung von Lehre und Forschung gewonnen werden und damit ein Beitrag zum bestehenden Forschungsdesiderat im Themenfeld der  Arbeitsplatzorganisation und Arbeitsplatzgestaltung von Wissensarbeit in hybriden Settings geleistet werden.

Projektlaufzeit

01.06.2021 - 30.06.2023

Projektleitung

Zugehörige Publikationen

Zugehörige Veranstaltungen