Warum digitale Langzeitarchivierung von Filmen?

Typ

Einführungsvortrag von/mit Prof. Martin Koerber

Veranstaltung

Film digital - Aspekte langfristiger Informationsspeicherung, Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen

Datum

27.5.2009