Fotografische Referenz-Bilddatei zur Berliner Mode (19. u. frühes 20. Jh.) (Berliner Mode in historischen Fotografien)

Eine Zusammenstellung historischer Berliner Fotografien des 19. und frühen 20. Jahrhunderts sollte die Kostümgeschichte der alten und neuen Modestadt illustrieren. Im Zentrum stand die Mode, die tatsächlich getragen wurde.

Den Beginn machte eine Untersuchung der „Krinoline in der Berliner Atelierfotografie des 19. Jahrhunderts“ (Sommersemester 2009); die zweite Bearbeitung galt der ersten und zweiten Turnüre, sowie dem Kürass-Stil (Sommersemester 2011).

Die genannten Bachelor-Abschlussarbeiten sind auf „www.berliner-fotografenateliers.de“ einzusehen.

Projektlaufzeit

1.4.2009 - 30.9.2013

Projektleitung

  • Prof. Dr. Sibylle Einholz

Kooperationspartner

  • Kostümbibliothek Staatliche Museen Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Abteilung Modebild
  • Kunstgewerbemuseum Staatliche Museen Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Homepage

http://www.berliner-fotografenateliers.de/