Netzwerk und internetbasierte Webplattform zur Ressourceneffizienz als Lern- und Anwendungsmittel (RESEFI)

Im Vorhaben sollen effiziente, IT-gestützte Verfahren zur Optimierung des Ressourceneinsatzes entwickelt und in KMU branchenübergreifend verbreitet werden. Es soll die Basis dafür geschaffen werden, die unternehmenspezifischen Lösungen wirksam in die Praxis zu überführen und Hemmschwellen in KMU abzubauen. Damit sollen verteilt eingesetzte Ressourcen eingespart und Lösungen branchenübergreifend umgesetzt werden. Dieses Konzept soll unter Nutzung von Open-Source-Software auf einer Webplattform realisiert werden. Neben einer Wissensbasis wird eine Anwendungsplattform (Softwareframework mit Plug-ins) entwickelt. Die Wissensbasis strukturiert und vermittelt Wissen von einfachen Materialeinsparungsprogrammen bis zu komplexen Ressourceneffizienzstrategien, das in einem Forum reflektiert werden kann. Weiterhin soll dieses Wissen mit der Anwendungsplattform und den problemorientierten Plug-ins verknüpft sein. Über das Kommunikationsforum können Erkenntnisse über die Strategien von KMU zur Umsetzung und Anwendung von Ressourceneffizienzstrategien gesammelt werden.

Projektlaufzeit

1.11.2009 - 31.7.2011

Projektleitung

Projektmitarbeiter/innen

  • M.Sc. Lars Schiemann
  • Manfred Zabel

Mittelgeber

Technische Universität Berlin

Förderprogramme

r2