BASF: HR-Analyse der Auswirkungen von Industrie 4.0 Cobot-Technologien

Die 1865 in Ludwigshafen gegründete BASF ist eines der weltweit führenden Chemieunternehmen. Die BASF treibt die Digitalisierung im weltweiten Konzern immer weiter voran. Die Digitalisierung der Produktion spielt dabei eine Schlüsselrolle bei den enormen Chancen, die die Digitalisierung entlang der Wertschöpfungskette bietet. Der verstärkte Einsatz digitaler Technologien bietet zahlreiche Automatisierungspotenziale, mit der es möglich wird, immer komplexere Wertschöpfungsabläufe zu organisieren. Dabei spielen die Mitarbeiter in den Produktionsbereichen der BASF eine zentrale Rolle.

Projektlaufzeit

01.04.2018 - 31.07.2018

Projektleitung

Kooperationspartner

BASF